Die Armee Gustav Adolfs

Die Armee Gustav Adolfs

40% sparen

Verlagspreis:
9,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Infanterie und Kavallerie

Gebunden
Siegler, Brandenburgisches Verlagshaus, 2006, 96 Seiten, Format: 25 cm, ISBN-10: 3877486495, ISBN-13: 9783877486498, Bestell-Nr: 87748649

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

1946
26,95€ 13,99€
Pompeji
26,00€ 10,99€
Rom
19,99€ 8,99€
Krieg
24,00€ 12,99€
Paris
16,99€ 6,99€
Medica
19,90€ 5,99€
1944
39,95€ 21,99€
Edda
12,27€ 4,95€

Produktbeschreibung

Der"Löwe des Nordens", König Gustav Adolf von Schweden, spielte eine entscheidende Rolle im 30-jährigen Krieg von 1618-48. Im Jahr 1630 schlug Gustav, der letzte Sieger der Protestanten, die Katholiken bei Breitenfeld in einer vernichtenden Schlacht, die weithin als die Erfüllung einer Prophezeiung betrachtet wurde, welche die Niederlage des Adlers (das Symbol des deutschen Kaisers) gegen einen goldenen Löwen voraussagte.
Gustav Adolf wurde nur zwei Jahre später in einer Schlacht bei Lützen getötet. Sein Ruhm, den er sich mit technischen und taktischen Innovationen erwarb, blieb jedoch bestehen.
Der erste Teil dieses Bandes beschäftigt sich mit Ausstattung, Uniformen und Organisation der Infanterie. Im zweiten Teil geht es um die Kavallerie, die maßgeblich am Erfolg Gustav Adolfs beteiligt war.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb