Die Akte Deutsche Bank

Die Akte Deutsche Bank

44% sparen

Verlagspreis:
25,00€
bei uns nur:
13,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Geschichte, Skandale, Zukunft

Restposten, nur noch 9x vorrätig
Gebunden
Herbig, 2016, 448 Seiten, Format: 23 cm, ISBN-10: 3776627972, ISBN-13: 9783776627978, Bestell-Nr: 77662797M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
25,00€
Sehr gut
13,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Update
24,99€ 10,99€
Reboot
22,99€ 10,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die Gier und das Versagen Der zweifelhafte Auftritt des Rolf Breuer bei Bloomberg TV, Josef Ackermanns Victory-Pose vor Gericht, die Razzien und Ungereimtheiten der letzten Zeit, der Top-Dealer Peter Young, der in London vor Gericht in Frauenkleidern erschien, Edson Mitchell, der sich für Gott hielt und dann unter ungeklärten Umständen verstarb ... Kaum ein anderes Unternehmen wird zurzeit derart skandalträchtig wahrgenommen wie die Deutsche Bank. Spannend und - trotz des ernsten Themas - unterhaltsam schildern die Autoren hier die wechselvolle Geschichte der Deutschen Bank sowie ihre Vernetzung in die internationalen Finanzmarktgeschäfte und liefern einen realistischen Ausblick auf die Zukunft dieses Unternehmens. Mit Fachbeiträgen von Prof. Dr. Thomas Mayer sowie dem Finanzexperten Thomas Fritz

Autorenbeschreibung

Ulrich Novak, geb. 1961, Germanist, arbeitete als Werbetexter und ist PR- Berater für namhafte Medienproduktionen und PR-Firmen. André Kerner, geb. 1969, Politologe und freier Wirtschaftsredakteur, ist als PR-Berater tätig und lebt in München. Prof. Dr. Thomas Mayer war von 2002 - 2009 "Chief European Economist und Co-Head of Global Economics" der Deutschen Bank in London. Ab 2010 war er Chefvolkswirt der Deutsche Bank Gruppe und Leiter der Deutsche Bank Research. Vorher hatte er verschieden Funktionen beim Internationalen Währungsfonds in Washington und beim Institut für Weltwirtschaft in Kiel inne. Heute leitet er als ehemaliger Gründungsdirektor das Flossbach von Storch Research Institute in Köln. Thomas Fritz ist Geschäftsführer eines Hidden Champions der metallverarbeitenden Branche. Nach dem Abschluss an der Uni Innsbruck in Internationaler Betriebswirtschaft durchlief er von 2003 bis 2012 Stationen vom Vorstandsassistenten bis zum CFO innerhalb der voestalpine. Nacheinigen Jahren in Brasilien war er als Group CFO bei Teilen der Montana Tech Components von Dr. Michael Tojner tätig. Thomas Fritz ist verheiratet und hat zwei Söhne.