Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands am 22. und 23. April 2019. Aktion zum Welttag des Buches.

Die 12 wichtigsten essbaren Wildpflanzen

Die 12 wichtigsten essbaren Wildpflanzen

zum Preis von:
9,80€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

Bestimmen, sammeln und zubereiten

Kartoniert/Broschiert
Hädecke, Natur & Genuss .1, 2017, 72 Seiten, Format: 14,6x22,3x0,5 cm, ISBN-10: 3775007687, ISBN-13: 9783775007689, Bestell-Nr: 77500768A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Saucen
8,99€ 4,99€
Salate
8,99€ 3,99€

Produktbeschreibung

Wild, grün und ein Genuss!
Der Bestseller in überarbeiteter Neuausgabe mit einem neuen Kapitel zur Knoblauchsrauke.

Die besten Tipps zum Sammeln und Genießen von Bärlauch und Löwenzahn, von Giersch, Vogelmiere, Gänseblümchen & Co. für gesunden Genuss zum Nulltarif mit den 12 wichtigsten Wildpflanzen!

Praxisnaher Ratgeber mit ausführlichen Pflanzenporträts, Sammeltipps, einem Erntekalender und vielen leckeren Rezeptideen.

Klappentext:

Wild, grün und ein Genuss!

Überarbeitete Neuauflage des Selbstversorger-Bestsellers mit einem neuen Kapitel zur Knoblauchsrauke und den besten Tipps zum Sammeln und Genießen von Bärlauch und Löwenzahn, von Giersch, Vogelmiere, Gänseblümchen & Co.

"Kann man das wirklich essen?" - das ist wohl die am meisten gestellte Frage in den Seminaren von Dr.
Markus Strauß, die er voller Begeisterung, großem Fachwissen sowie den passenden Rezeptideen beantwortet.

Dieses Konzept liegt auch der Reihe "Natur & Genuss" und dem jetzt neu aufgelegten 1. Band zugrunde: Tipps für das sichere Erkennen essbarer Wildpflanzen, wann und wo welche Teile dieser Pflanzen gesammelt und verwertet werden können, Wissenswertes zu den Inhaltsstoffen, Gesundheitstipps und leckere Rezepte.

Das Ganze im handlichen Format zum Mitnehmen, so dass dem wilden, selbst gesammelten Genuss nichts mehr im Wege steht.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort
Einführung Praktische Tipps zum Sammeln und Zubereiten Aufbau der Pflanzenporträts
Wuchs und Aussehen
Vorkommen
Charakteristische Inhaltsstoffe
Vorbeugen und Heilen
Sammeltipps
Verwendete Pflanzenteile und Erntezeit
Mögliche Verwechslungsgefahr
Rezepte 1. Bärlauch Allium ursinum
Pesto
Butter
Sauce
Quark
Dinkel-Suppe
Als Gewürz
Bärlauch-Pfeffer - NEU 2. Breitwegerich Plantago major
Gemüse
Russischer Salat
Butter
Kapern
Pilzpfanne - NEU 3. Brennnessel Urtica dioica
Brennessel-Giersch-Gemüse
Kartoffel-Suppe
Deftiger Kuchen
Tempura
Frühstücks-Saft
Tee 4. Gänseblümchen Bellis perennis
Gemüse
Salat
In Öl eingelegt
Kapern
Eiswürfel 5. Gänsedistel Sonchus asper
Gemüse
Salat
"Cannelloni"-Auflauf
Gefüllte Paprika, Zucchini oder Auberginen 6. Giersch Aegopodium podagraria
Gemüse
Gazpacho
Wildkräuter-Salat
Blätterteig-Pastetchen mit Gorgonzola-Füllung
Eingelegter Giersch 7. Knoblauchsrauke - NEU Alliaria petiolata
Wildes Pesto
Frischkäse-Aufstrich
Gefüllte Tomaten mit Dinkelschrot
Würzöl 8. Löwenzahn Taraxum officinalis
Salat und zweimal Dressing
Gemüse
Gemüse auf asiatische Art
Pesto
Deftiger Kartoffelsalat
Gelee
"Fit in den Tag"-Saft
Kaffee 9. Vogelmiere Stellaria media
Salat
Spinat
Bunter Basmatireis mit Mais und Paprika
Wildgemüse-Strudel
Polenta-Pizza
Smoothie für die Winterzeit - NEU 10. Schmalblättriges Weidenröschen Epilobium angustifolium
Gemüse
Hochsommerlicher Blütensalat
Nudelsalat
Gefüllte Tomaten oder Paprika 11. Roter Wiesen-Klee Trifolium pratense
Gemüse
Gefüllte Pfannkuchen
Bunte Gemüsereispfanne
Smoothie "Morgenröte" 12. Wiesen-Labkraut Galium mollugo
Gemüse
Salat
Gelee
Sirup und Limonade
Bowle
Duft- und Schlafkissen - NEU Vorräte anlegen
Lagern
Trocknen
Frosten
Einlegen in Öl
Einlegen in Essig
Milchsauer Einlegen
Einkochen Erntekalender
Literatur

Autorenbeschreibung

Bereits als Kind entdeckte Dr. rer. nat. Markus Strauß seine Liebe zu allem, was wächst, blüht und grünt, als er in jungen Jahren in den Gärten seiner Eltern und Großeltern ackerte und Kräuter zu sammeln begann. Er studierte Geographie, Geologie und Biologie und arbeitete in agrarökologischen Projekten u.a. in den Anden und im Himalaya. Inzwischen ist er regelmäßig als Experte für Selbstversorgung aus der Natur zu Gast in der SWR-Sendung Kaffee oder Tee?. Seine Seminare und Sammelspaziergänge sind heiß begehrt, er initiierte die deutschlandweit erste zertifizierte Ausbildung zum "Fachberater für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen" in Kooperation mit der Weiterbildungsakademie WAF der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt und hat mit Ewilpa eine Stiftung für Essbare-Wildpflanzen-Parks ins Leben gerufen. Weitere Informationen zum Autor, seinen Seminarangeboten und der Stiftung finden Sie im Internet unter www.dr-strauss.net

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb