Der letzte Code

Der letzte Code

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Ein Roman über die Geschichte der Zivilisation

Kartoniert/Broschiert
ab 12 Jahren
Arena, 2013, 320 Seiten, Format: 15,2x21,1x2,4 cm, ISBN-10: 3401068016, ISBN-13: 9783401068015, Bestell-Nr: 40106801M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Siren
12,99€ 6,99€
Elanus
14,95€ 7,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Erst ist es nur ein Spiel, das Tamas eines Nachts an seinem Computer beginnt. Doch dann wird die Welt im Spiel realer als die Wirklichkeit und Tamas muss sich entscheiden, wie weit er gehen will, um ein Mädchen zu retten, das vielleicht nur online existiert. Als Avatar reist er durch die Zeiten, lernt als Schüler der großen Philosophen, kämpft als Gladiator und versteht: Fantasie und Willenskraft bringen den Menschen voran. Sie sind der Code zur Weiterentwicklung der Menschheit. Doch ist Tamas' Fantasie, ist sein Wille stärker als das Spiel?

Autorenporträt:

Gerd Schneider wurde 1942 geboren und lebt heute in Niederkassel bei Bonn. Nach dem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft arbeitete er als Journalist. Seit 1980 schrieb er zahlreiche Romane, Sachbücher und Fernsehdrehbücher. Seit seinem Studium beschäftigt er sich intensiv mit der Person Franz Kafkas. Eine seiner vielen anderen großen Leidenschaften ist das Schachspiel. Seit vielen Jahren gibt er Schachunterricht in Schulen und Vereinen. Foto: © by Sabine Saam 2010

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb