Der halbierte Mann

Der halbierte Mann

50% sparen

Verlagspreis:
7,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Eulenspiegel, 2015, 128 Seiten, Format: 17,7 cm, ISBN-10: 3359024826, ISBN-13: 9783359024828, Bestell-Nr: 35902482M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
3,99€
eBook
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Im Zelt
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die älteren Herren, mit denen uns Günter Herlt in seinen Geschichten bekannt macht, teilen alle ein Schicksal: Nach langen Beziehungen müssen sie plötzlich das Leben alleine meistern. Als "Männer alter Prägung" sieht sich dieses Rudel streunender Witwer vor neue, bis dato unbekannte Herausforderungen gestellt. Wohnungsputz, Einkauf, Haushaltsführung - wie das alles bewältigen? Und dann klopft auch noch die Einsamkeit an die Tür. Kein Wunder, dass sie manchmal den Mut verlieren. Bis sie auf die Idee kommen, eine Selbsthilfegruppe zu gründen. Der Autor erzählt in leichtem Ton und mit viel Humor von Alltagsproblemen, die eine wachsende Zahl von Mitbürgern angehen. Ein heiteres, aber auch nachdenkliches Buch für alle, die meinen, dass das Leben zu kurz ist, um es alleine zu vertrödeln.

Autorenbeschreibung

Günter Herlt, geboren 1933 in Berlin, arbeitete als Radioreporter, Fernsehkommentator und Korrespondent. Er schrieb Hör- und Fernsehspiele. Seit 1990 ist er als freischaffender Autor tätig und veröffentlichte Sachbücher und satirische Geschichten, zuletzt 2014 'Alter schützt vor Liebe nicht'.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb