Der große Bruder von Neukölln

Der große Bruder von Neukölln

56% sparen

Verlagspreis:
8,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ich war einer von ihnen - vom Gang-Mitglied zum Streetworker

von Fadi Saad
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 6257, 2010, 176 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451062577, ISBN-13: 9783451062575, Bestell-Nr: 45106257M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Mit seiner Gang "Araber Boys 21" zog er durch Berlin, klaute, verprügelte, bezog Dresche - und ging in den Jugendknast. Heute bewahrt er als Kiez-Manager im Auftrag des Berliner Senats Jugendliche vor dem Absturz und begleitet Angela Merkel zum Staatsempfang in den Elysée-Palast, um dort über Chancengleichheit und Integration zu referieren. Das eindrückliche Selbstzeugnis des Fadi Saad zeigt, wie schwierig und aussichtslos das Leben eines jungen Deutschen palästinensischer Herkunft sein kann. Vor allem aber zeigt es, wie es einem gelungen ist, mit eisernem Willen dem Teufelskreis aus Hoffnungslosigkeit, Gewalt und sozialem Abstieg zu entkommen.

Autorenbeschreibung

Saad, Fadi Fadi Saad, geboren 1979 in Berlin, stammt aus einer palästinensischen Familie, spricht Deutsch und Arabisch, und ist ausgebildeter Bürokaufmann. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Berlin und arbeitet als Quartiersmanager in Berlin Moabit-Ost.