Der entführte Traum

Der entführte Traum

45% sparen

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

In der Gewalt islamistischer Terroristen. Originalausgabe

Kartoniert/Broschiert
Rowohlt TB., rororo Taschenbücher Bd.63159, 2016, 272 Seiten, Format: 18,9 cm, ISBN-10: 3499631598, ISBN-13: 9783499631597, Bestell-Nr: 49963159M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.


Produktbeschreibung

Kurztext:

In den Händen von Islamisten: das Memoir einer starken Frau, die dem Terror trotzt und ihren Traum lebt.

Infotext:

Todesangst im Paradies 22 Jahre lang segeln Henrike Dielen und ihr Lebensgefährte um die Welt, doch die Idylle wird im April 2014 jäh gestört: Als sie mit ihrer Yacht vor einer philippinischen Insel ankern, kommen plötzlich Männer an Bord, fesseln beide, werfen sie brutal in ein kleines Boot und rasen mit ihnen 30 Stunden lang übers Meer. In einem Urwald-Camp werden sie gefangen gehalten - ständig bewacht von islamistischen Kämpfern. Gewalt und Angst bestimmen sechs Monate lang ihr Leben. Und doch gelingt es ihnen, Momente des Glücks zu finden. Henrike Dielen erzählt von der Zeit im Dschungel, vom Alltag in Gefangenschaft und von der Erleichterung, als sich eine Freilassung abzeichnet. Und sie erinnert sich an die Jahre davor: an ein paradiesisches Leben vor exotischer Kulisse - mit der Liebe ihres Lebens.

Autorenbeschreibung

Dielen, Henrike Henrike Dielen, geboren 1967, segelte schon als Kind. Nach einer Ausbildung zur Hotelfachfrau heuerte sie als Köchin auf einer privaten Yacht an. 1992 lernte sie ihren Lebensgefährten Stefan, einen Medizin-Professor im Ruhestand, kennen, mit dem sie seitdem auf allen Weltmeeren unterwegs war. Im April 2014 wurden sie und ihr Partner vor der philippinischen Insel Palawan von Abu Sayyaf-Terroristen entführt und sechs Monate lang gefangen gehalten. Im Oktober 2014 kamen die beiden frei.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb