ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Der Weg der Marke

Der Weg der Marke

42% sparen

Verlagspreis:
78,00€
bei uns nur:
44,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Wie aus Produkten Marken werden

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Deutscher Fachverlag, 288 Seiten, Format: 25,8x4,1x30,7 cm, ISBN-10: 3866412533, ISBN-13: 9783866412538, Bestell-Nr: 86641253M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Update
24,99€ 11,99€
Reboot
22,99€ 6,99€

Produktbeschreibung

Wie hängen Marke und Verpackung zusammen? Was sind überhaupt Marken? Welche Rolle spielte der Handel bei der Entstehung des Markenwesens? Wie haben Verpackungen den Werdegang großer Markenartikelhersteller geprägt?

Anschaulich schildert der Designexperte Hans-Georg Böcher auf 288 reich bebilderten Seiten, wie Pioniere in der Frühzeit des Markenwesens einst die Verpackungsindustrie begründeten. Anhand klassischer Beispiele aus der Markenhistorie zeigt Böcher außerdem auf, welche entscheidende Rolle die Verpackung bei der Entstehung und Entwicklung der jeweiligen Mega-Brands hatte. So zeichnet er die Geschichte so bekannter Marken wie zum Beispiel Bahlsen, Dr. Oetker oder Persil von ihren Anfängen im 19. oder frühen 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart nach. Mit zahlreichen Verweisen beschreibt er präzise, wie aus Produkten Marken wurden. Dabei griff Böcher unter anderem auf das Archiv der rlc packaging group zurück, in dem sich wertvolle Bildquellen und personenbezogene Dokumentebefinden.