Der Verstoß ; Pulp Master 36; Deutsch

Der Verstoß   ; Pulp Master 36; Deutsch

66% sparen

Verlagspreis:
11,80€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Pulp Master, Pulp Master Bd.36, 2013, None Seiten, Format: 17,5 cm, ISBN-10: 3927734497, ISBN-13: 9783927734494, Bestell-Nr: 92773449M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Aquila
16,95€ 8,99€
Insomnia
10,99€ 5,99€
Im Wald
12,00€ 4,99€
The Dry
14,99€ 5,99€
Origin
12,00€ 4,99€
Abscheu
14,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Don Antonio ist ein Boss der neapolitanischen Camorra, der seine Kinder im Geiste der Bibel erzogen hat. Sein Sohn Giovianni verbrachte einige Monate in der Jugendhaftanstalt und ehelichte dann Mariasole - eine Ehe, die den schwelenden Konflikt zwischen der eigenen und einer anderen Mafia-Familie beenden soll. Doch dann trifft Giovianni Salvatore. Er ist von ihm derart angezogen, dass er es ohne Salvatore nicht mehr aushalten kann. In der Welt des Don Antonio ist dies die größte Sünde. Eine Sünde, die teuer bezahlt werden muss. Der neapolitanische Autor L.R. Carrino erzählt von den intensiven inneren Kämpfen, die Giovanni ausfechten muss, bis er sein Anderssein akzeptiert, und legt dabei besonderes Gewicht auf die homophobe Intoleranz in der Welt des organisierten Verbrechens.

Autorenbeschreibung

None

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb