Der Trödelbarde, m. 2 Audio-CDs

Der Trödelbarde, m. 2 Audio-CDs

70% sparen

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Balladen

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Wachholtz, 2013, 160 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3529023787, ISBN-13: 9783529023781, Bestell-Nr: 52902378M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
19,90€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Am Meer
16,80€ 7,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Lauschen Sie den Balladen des Trödelbarden Einst zogen sie von Ort zu Ort und verbreiteten Geschichten, Erzählungen, Neuigkeiten und Gerüchte. Die Bänkelsänger, Barden und Spielleute. Lustig war das fahrende Volk und auch ein wenig unheimlich. Jetzt kommt ein neuer Mann ins Dorf. Barfuß erscheint der Trödelbarde auf dem Marktplatz und fordert die Leute auf, die seltsamen Dinge in seinem Bauchladen anzuschauen. So fügen sich 30 Balladen - mal schauerlich, mal komisch, mal geheimnisvoll mal glasklar, mal frech und mal verzaubernd - zu einer Weltreise durch Kontinente und Zeitalter und erwecken die Tradition der deutschen Ballade zu neuem Leben. Die Aussagen zielen auf unsere Zeit und sind von unerwarter Aktualität. Ein zukunftsweisender Anachronismus in einer Zeit der virtuellen Unverbindlichkeit.

Autorenporträt:

Der Autor Bundesweit bekannt wurde Georg Winter, als er im Jahre 2006 mehrere seiner Zungenbrecher-Gedichte (erschienen als Buch und CD) in der Sendung "Wetten, dass...?" in Rekordzeit aufsagte, Wettkönig wurde und die Sprechsport-Bewegung in Gang setzte. Sein Gedichtband "Der Trödelbarde" (Buch und CD) wurde in die Anthologie der FAZ aufgenommen. Der Vorleser Uwe Friedrichsen ist selbst Hamburger wie Winter. Von den Versen gepackt, verleiht er den Stücken eine beeindruckende Lebendigkeit und wird seinem Ruf als einem der bedeutendsten deutschen Schauspieler und Sprecher wieder gerecht. Der Illustrator Walter vom Hove, Jg. 1953, studierte Grafikdesign in Hildesheim und Malerei in Berlin, wo er als freischaffender Künstler lebt und arbeitet. Vom Hoves Werk erzählt vom Eintauchen in die eigene Phantasiewelt und der Geburt von aberwitzigen Figuren, tragikomischen Geschichten und surrealen Welten. Mit Georg Winter verbindet ihn die Liebe zum (Wort-) Spiel und der Hang zum Skurrilen, Schlitzohrigen und Hintergründigen. Vermeintlich unwichtige Kleinigkeiten, die im Kontext zu unerwarteter Bedeutung gelangen, werden durch die poetischen Illustrationen vom Hoves heiter untermalt.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb