Der Sinn der Sünde

Der Sinn der Sünde

46% sparen

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die sieben Todsünden und warum sie gut für uns sind

Gebunden
Primus Verlag, 2013, 240 Seiten, Format: 22,5 cm, ISBN-10: 3863123484, ISBN-13: 9783863123482, Bestell-Nr: 86312348M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Hochmut, Habgier, Trägheit, Völlerei, Wollust, Neid und Zorn - die sieben Todsünden sind ein wichtiger Bestandteil des christlichen (und insbesondere des katholischen) Glaubenssystems. Tatsächlich betrachten selbst Atheisten diese sieben Eigenschaften zumindest als Laster oder Charakterschwäche. Doch die Wahrheit ist: Wir alle sündigen und wir tun es die ganze Zeit. Und wer von uns kann sich auch nur einen einzigen Tag in seinem Leben erinnern, an dem er oder sie nicht mindestens einem dieser Laster gefrönt hat? Wir lügen und betrügen und wir begehren alle möglichen Dinge, angefangen von der Frau unseres Nachbarn bis hin zu seiner Schlafzimmereinrichtung. Doch keine Angst: Der Psychologe Simon M. Laham zeigt, dass die sieben Todsünden nicht so schlecht für uns sind, wie wir vielleicht denken. Denn sie können uns klug, erfolgreich und glücklich machen.

Rezension:

"Laham bietet Expertenwissen ohne den Leser mit Fachausdrücken zu bombardieren. Das Buch liest sich flüssig und unterhaltend, es bietet einen guten Einblick in ein fesselndes Forschungsfeld." Science News "Dieses Buch ist ein intellektuelles Therapeutikum. Nebenwirkungen durchaus erwünscht: anhaltendes Schmunzeln." Badische Zeitung "Der Sprecher Thomas Krause hat die Audioversion fesselnd und unterhaltsam umgesetzt und unterstützt den Hörer auf der Suche nach der Entlastung." Psychologie heute

Autorenbeschreibung

Laham, Simon Simon M. Laham ist Sozialpsychologe und beschäftigt sich vor allem mit der Psychologie unser Moralvorstellungen. Er lehrt an der Universität von Melbourne in Australien.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb