Der Advocatus von Emden

Der Advocatus von Emden

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Historischer Kriminalroman

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Leda Verlag, 2016, 512 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3864120942, ISBN-13: 9783864120947, Bestell-Nr: 86412094M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Schamane
22,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Ein junger Mann, der Gerechtigkeit will. Ein geheimnisvoller Mörder. Handelsherren, die um ihre Zukunft fürchten.

Infotext:

Ostfriesland, Emden im Dezember 1702: Während weit von der Heimat entfernt Schiffe aus Emden zweifelhaften Geschäften nachgehen, kehrt nach jahrelanger Verbannung der einst arglistig des Diebstahls beschuldigte Advocatus Niklas Houwert in seine Heimatstadt zurück, um seine Unschuld zu beweisen. Nahezu mittellos findet er Unterkunft und neue Freunde bei einer Bettlergilde . Als Houwert die Suche nach seinen Widersachern aufnimmt, beginnt plötzlich eine Serie mysteriöser Morde. Bald wird er von seinen Feinden mit den Verbrechen in Verbindung gebracht und eingekerkert. Nur mit knapper Not kann er der peinlichen Befragung entgehen. Fieberhaft suchen Niklas und seine Freunde nun auch noch nach dem wahren Mörder und stoßen dabei auf ein Komplott, bei dem nicht nur die Zukunft Emdens auf dem Spiel steht ...

Autorenporträt:

Janssen, Werner Hilko Werner Hilko Janssen wurde 1955 in Hinte bei Emden geboren. Nach Schule und Berufsausbildung arbeitete der Metallbauermeister im Anlagenbau und im Stahlbau. 2012 kehrte er von Hamburg zurück in seine ostfriesische Heimat. Heute lebt er mit seiner Ehefrau in Aurich. Seine Leidenschaft für das Schreiben entdeckte er bereits als Jugendlicher. Bei aller Begeisterung war es allerdings nur ein Zeitvertreib. Erst 2010 veröffentlichte er seinen ersten historischen Roman mit dem Titel »Bibel, Peitsche und Galeere«.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb