Das politische System der Europäischen Union

Das politische System der Europäischen Union

70% sparen

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
In den Warenkorb

Eine Einführung

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2009, 222 Seiten, Format: 13,3x21,1x1,8 cm, ISBN-10: 3593390256, ISBN-13: 9783593390253, Bestell-Nr: 59339025


Produktbeschreibung

Infotext:

Wie die immer wieder neu entflammenden Debatten um die Zukunft Europas zeigen, bleibt die Europäische Union ein schwieriges und widersprüchliches Unterfangen. Das Verständnis für ihre Politik wird durch den Doppelcharakter als politisches System und als Plattform für die Zusammenarbeit der europäischen Regierungen noch erschwert. Jürgen Hartmann bietet in der aktualisierten Neuausgabe seines Buches einen grundlegenden Zugang zum Verständnis der Europäischen Union. Er führt in die Arbeits- und Funktionsweise der Brüsseler und Straßburger Institutionen ein und nimmt insbesondere deren informelle Praktiken in den Blick. Der Autor erklärt darüber hinaus die Bedeutung einer gesamteuropäischen Öffentlichkeit und geht auf die Veränderungen, die der Reformvertrag von Lissabon mit sich bringen wird, ein.

Autorenporträt:

Jürgen Hartmann ist Professor für Politikwissenschaft an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt: Einleitung 9 1 Die Staatlichkeit der europäischen Politik12 1.1 Europäischer Staat und europäisches politisches System12 1.2 Das Verfassungsgerüst des europäischen Staates16 1.3 Politikbereiche35 1.4 Theorien der europäischen Politik47 Weiterführende Literatur53 2 Die Kommission als Regierung und Verwaltung554 2.1 Initiativmonopol in der europäischen Gesetzgebung55 2.2 Binnenstruktur der Kommission60 2.3 Politische Aufgaben81 2.4 Politik im Auftrag: Die Staaten85 2.5 Komitologie: Die europäische Verwaltungsfunktion89 2.6 Kontrollinstanz94 2.7 Die Kommission und die Staaten96 Weiterführende Literatur97 3 Die Macht der Räte98 3.1 Die Regierungen als Zentralakteure98 3.2 Der Rat99 3.3 Der Europäische Rat und die Regierungschefs120 3.4 Regierungssysteme und die europäische Politik129 3.5 Schrittmacher in der europäischen Politik133 Weiterführende Literatur134 4 Supranationaler Parlamentarismus: Das Europarlament und die europäischen Parteien136 4.1 Das Parlament136 4.2 Die europäischen Parteien157 Weiterführende Literatur162 5 Der Gerichtshof: Verbündeter der Kommission163 5.1 Struktur163 5.2 Vorabentscheidungen167 5.3 Richterliche Integrationsförderung170 5.4 Grenzen des Gerichtshofes174 Weiterführende Literatur177 6 Europa an der Nahtstelle von Business und Politik178 6.1 Anlaufpunkte im europäischen Regierungssystem178 6.2 Firmen und Verbände180 Weiterführende Literatur185 7 Politik ohne europäische Civil Society186 8 Das Elend der Unionsreform191 9 Das Studium der Europäischen Union als politikwissenschaftlicher Spagat197 Tabellen200 Übersichten201 Abkürzungen202 Literatur204


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb