Das niesende Nachbarhaus

Das niesende Nachbarhaus

54% sparen

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
ab 7 Jahren
Dressler Verlag GmbH, None, 2014, 192 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3791519379, ISBN-13: 9783791519371, Bestell-Nr: 79151937M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

HATSCHI ! Hör mal, wer da niest Ups? Was ist das? Hat da etwa das Nachbarhaus geniest? Die Zwillinge Stjerne und Lykke sind jedenfalls davon überzeugt. Dabei soll das Haus seit Langem unbewohnt sein. Auch sonst ist allerhand los: Papas ganzer Stolz, seine wunderschönen Vögel, sollen beim Tierwettbewerb den ersten Platz belegen. Wenn da nur nicht der kürzlich zugelaufene Kater wäre. Ein quirlig-unterhaltsames Kinderbuchdebüt zum Wohlfühlen mit vielen frechen Illustrationen zum Schmunzeln - ein nordischer Riesen-Lesespaß für die ganze Familie.

Autorenbeschreibung

Christel Hildebrandt, geb. 1952 in Lauenburg, studierte Germanistik, Soziologie und Literaturwissenschaft und wandte sich nach der Promotion der skandinavischen Literatur zu. Seit 1988 arbeitet sie als freie literarische Übersetzerin aus den Sprachen Norwegisch, Dänisch und Schwedisch. Sie erhielt den Paul-Celan-Preis nominiert wurde. Daneben reicht die Palette ihrer Übersetzungen von Henrik Ibsen bis zu Håkan Nesser, Jógvan Isaksen und Hanne Marie Svendsen. Mit ihrem Mann, drei Töchtern und einer Katze lebt Christel Hildebrandt in Hamburg.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb