Das neue Asien

Das neue Asien

50% sparen

Verlagspreis:
39,90€
bei uns nur:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Die Zukunft der Globalisierten Welt

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Wiley-VCH, 2011, 430 Seiten, ISBN-10: 3527505695, ISBN-13: 9783527505692, Bestell-Nr: 52750569M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Computus
11,90€ 5,99€
Die DDR
9,90€ 4,99€

Produktbeschreibung

Obwohl es scheint, als habe China und damit ganz Asien die Finanzkrise ohne allzu viel Schaden überstanden, ist es vielleicht momentan noch zu früh, um alle Wachstumshoffnungen auf Asien zu projizieren. China ist noch weit davon entfernt für das stark geschädigte Amerika die Rolle des Wachstumsmotors zu übernehmen.
Fragt man Stephen Roach, bringt er zwar Verständnis für die Projektion der Wachstumshoffnungen auf Asien auf, sagt aber ganz deutlich, dass eine Verlagerung des Weltwirtschaftszentrums von Amerika nach Asien noch nicht begonnen habe. Dafür hängen die großen Schwellenländer Asiens immer noch viel zu sehr vom Export ab und müssten ihre Volkswirtschaften erst stärker auf Konsum umstellen. Das entspräche dann seiner Vorstellung eines neuen Asiens. Doch bis Asien an den globalen Finanzmärkten eine tragende Rolle zukommt, muss der Großteil der Bevölkerung, der immer noch von weniger als 2 Dollar am Tag lebt, insoweit abgesichert werden, dass in Zukunft alle 3,5 Milliarden Asiaten an dieser Wachstumsstory mitwirken und Asien eine glänzende Zukunft bescheren können.
In einer Sammlung von Aufsätzen aus den letzten drei Jahren, betrachtet Roach vor allem die Stärken und Schwächen Chinas und seine Beziehungen zu den USA.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb