Das nackte Leben

Das nackte Leben

40% sparen

Verlagspreis:
9,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
DTV, dtv Taschenbücher Bd.21022, 2007, 384 Seiten, Format: 12x19,1x2,1 cm, ISBN-10: 3423210222, ISBN-13: 9783423210225, Bestell-Nr: 42321022M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,95€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das aufregende Leben der Constanze Mozart in einem lebendigen und romanhaften Porträt von Lea Singer.

Klappentext:

Das Leben der Constanze Mozart

Im Nachhinein beneiden sie viele. Und stellen sich vor, es müsste verführerisch gewesen sein, an der Seite des Mannes zu leben, der zum meistgeliebten Genie des Planeten wurde. Im Nachhinein hassen sie aber auch viele, weil sie meinen, sie habe dem Genie geschadet. Dieser Neid und dieser Hass haben das Bild der Constanze Mozart verzerrt. Doch wer war die Frau wirklich, die sich mit zwanzig Jahren auf den unansehnlichen Künstler mit seinen fragwürdigen Manieren einließ, der die Aura des Wunderkinds längst verloren hatte? Lea Singer schildert in diesem lebendigen romanhaften Porträt das aufregende Leben der Constanze Mozart.

Rezension:

"Lea Singer schildert ein Frauenleben der besonderen Art und erzählt zugleich die Geschichte einer ungewöhnlichen Ehe - ebenso spannend wie anrührend."
Nordwest Zeitung 25.01.2008

Autorenbeschreibung

Singer, Lea
Lea Singer promovierte in Musik und Literaturwissenschaft sowie in Kunstgeschichte. 2010 erhielt sie den Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung. Lea Singer lebt als Schriftstellerin und Publizistin in München.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb