Das große Buch der skandinavischen Weihnachtsgeschichten

Das große Buch der skandinavischen Weihnachtsgeschichten

44% sparen

Verlagspreis:
8,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Rowohlt TB., rororo Taschenbücher Nr.24460, 2011, 266 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3499244608, ISBN-13: 9783499244605, Bestell-Nr: 49924460M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.


Produktbeschreibung

Kurztext:

Auch die skandinavischen Bestseller-Autoren lieben Weihnachten. Wer allerdings mit einer verschneiten Idylle rechnet, hat sich ihn unseren nordischen Freunden gründlich getäuscht. Spannende, heitere, besinnliche Geschichten rund um das schönste Fest des Jahres machen dieses Buch zum idealen Geschenk auch diesseits des Polarkreises.

Rezension:

Die Geschichten sind so dicht, dass man noch bei zehn Grad plus den Schnee fallen spürt. Westdeutsche Alllgemeine Zeitung

Autorenbeschreibung

Marklund, Liza 1962 geboren, wuchs in Nordschweden auf. Jahrelang hat sie für verschiedene Zeitungen und Fernsehsender gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Stockholm und ist nach wie vor als Reporterin tätig. Für ihren Roman "Olympisches Feuer" wurde sie von der Schwedischen Krimiakademie mit dem Poloni-Preis für das beste Debüt des Jahres 1998 ausgezeichnet. Edwardson, Åke ÅKE EDWARDSON, geboren 1953, arbeitete als Journalist und unterrichtete an der Universität, ehe er sich dem Schreiben widmete. Er gehört zu den erfolgreichsten schwedischen Krimiautoren. Seine Bücher um Kommissar Erik Winter wurden vielfach ausgezeichnet und in über zwanzig Sprachen übersetzt. Lehtolainen, Leena Leena Lehtolainen, 1964 geboren, lebt und arbeitet als Kritikerin und Autorin in Degerby, westlich von Helsinki. Sie ist eine der auch international erfolgreichsten finnischen Schriftstellerinnen. 1994 erschien in Deutschland der erste Roman mit der Anwältin und Kommissarin Mario Kallio, 2012 der erste Teil der Leibwächterinnen-Serie. Sigurdardóttir, Steinunn STEINUNN SIGURDARDÓTTIR gehört zu den prominentesten Autoren Islands. Sie studierte Psychologie und Philosophie am University College in Dublin. Mit ihrem ersten Gedichtband, den sie im Alter von 19 Jahren veröffentlichte, begeisterte sie ihr Publikum. 1995 erhielt sie den Isländischen Literaturpreis. International wurde sie durch ihre Romane «Der Zeitdieb» und «Herzort» bekannt. Ihr Bestsellererfolg «Der Zeitdieb» wurde mit Emmanuelle Béart und Sandrine Bonnaire in den Hauptrollen verfilmt. Sigurdardóttir hat an unterschiedlichen Orten auf der ganzen Welt gelebt. Heute pendelt sie zwischen Reykjavík und Berlin. Josefsson, Willy Willy Josefsson, 1946 in Ängelholm geboren, arbeitete nach seinem Studium als Kulturjournalist, später neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit als Hörfunkredakteur bei Sveriges Radio. Jansson, Anna Wurde 1958 auf Gotland geboren. Heute lebt die gelernte Krankenschwester mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Örebro. Und die Götter schweigen ist der erste Roman mit der Serienheldin Maria Wern. Zu dem Titel des Roman, einer Gedichtzeile von Nils Ferlin, hat dieMusikliebhaberin ein Lied komponiert, das auf ihrer Homepage www.thriller.nu abzurufen ist. Dahl, Arne ARNE DAHL, Jahrgang 1963, hat mit seinen zehn Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der erfolgreichsten Krimiserien weltweit geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein in Deutschland über eine Million Bücher mit den Ermittlern Paul Hjelm und Kerstin Holm. In Arne Dahls neuer Thrillerserie ermittelt das Opcop-Team. Dahls Werk liegt in deutscher Sprache beim Piper Verlag vor.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb