Das große Buch der klassischen Tierporträts

Das große Buch der klassischen Tierporträts

47% sparen

Verlagspreis:
16,90€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Verlag Antje Kunstmann, 2011, 42 Seiten, Format: 26,5 cm, ISBN-10: 3888977363, ISBN-13: 9783888977367, Bestell-Nr: 88897736M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,90€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Der schmelzende Blick des Schafs mit dem Perlenohrring, das charakteristische Profil des aristokratischen Pinguins vor der Landschaft des Montefeltro, die üppige Rückenansicht der Nilpferddame im Bad diese meisterhaft gemalten Tierporträts kommen einem bekannt vor, und doch hat man sie so noch nie gesehen. Ist das nicht ein Vermeer? Oder ein Rembrandt? Ingres? Der kroatische Künstler und Kinderbuchautor Svjetlan Junakovic eröffnet dem staunenden Betrachter das bislang unbekannte Genre des klassischen Tierporträts und beschert dem Kunstliebhaber ein Wissensspiel voller Witz. Junakovic ist ein Meister seines Fachs, der sich mit Könnerschaft und Liebe zum Detail die Malstile der Porträts von der Renaissance bis ins 19. Jahrhundert mühelos anverwandeln kann. Und er ist ein kunsthistorisch gebildeter, humorvoller Kommentator, der jedes Bild entsprechend einordnet und die tierischen Protagonisten in ihrer Bedeutung würdigt. Für alle, die es noch etwas genauer wissen wollen, finden sich im Anhang Abbildungen und Daten der Meisterwerke, die Junakovic zu seinen Tierporträts inspiriert haben. Das Buch, mit dem man auch Kindern die Welt der klassischen Malerei nahebringen kann, wurde 2008 beim Bologna Ragazzi Award und mit dem Premio Andersen für das beste Bilderbuch ausgezeichnet.

Autorenbeschreibung

Svjetlan Junakovic wurde 1961 in Zagreb, Kroatien, geboren. Er studierte an der Kunstakademie Brera in Mailand und ist als freier Maler, Grafiker, llustrator und Kinderbuchautor tätig. Junakovic lebt mit seiner Familie in Zagreb und unterrichtet dort an der Kunstakademie. 2010 war Junakovic für den Hans Christian Andersen Preis nominiert.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb