Das Wirtschaftslexikon

Das Wirtschaftslexikon

45% sparen

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Dietz, Bonn, 2018, 416 Seiten, Format: 12,7x19,2x2,1 cm, ISBN-10: 3801204731, ISBN-13: 9783801204730, Bestell-Nr: 80120473M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
19,90€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage des Wirtschaftslexikons enthält zahlreiche neue Begriffe und Grafiken, insbesondere zur Euroraum- und Finanzkrise. Die 1.499 Stichwörter, über 60 Tabellen, Grafiken, Schaubilder und Karten sowie der umfangreiche Serviceteil mit Internetlinks und Zeittafeln zur deutschen Wirtschaftsgeschichte wurden umfassend überarbeitet und sind auf dem neuesten Stand. "Ein nützlicher Begleiter für das gesamte Studium", schrieb das Buchmagazin für Studierende, "... ein handliches Nachschlagewerk (...), das zur Grundausstattung aller politisch Interessierten gehören sollte." meinte ver.di publik zu diesem Titel.

Autorenbeschreibung

Happe, Volker Volker Happe, geb. 1942, Diplom-Volkswirt, Journalist und langjähriger Redakteur des WDR, arbeitete viele Jahre beim Politmagazin "Monitor". Studierte Volkswirtschaft, Finanzwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre u. a. bei Alfred Müller-Armack, dem "Erfinder" der Sozialen Marktwirtschaft. Horn, Gustav Gustav A. Horn, geb. 1954, Prof. Dr., Diplom-Volkswirt, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung in der Hans-Böckler-Stiftung. Von 2000 bis 2004 leitete er die Abteilung Konjunktur am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. Er ist ein gefragter Konjunkturexperte in Presse und Rundfunk. Otto, Kim Kim Otto, geb. 1968, Prof. Dr., Volkswirt und Journalist, lehrt seit 2015 Wirtschaftsjournalismus an der Universität Würzburg, arbeitet seit vielen Jahren für das Politikmagazin »Monitor« des WDR. Träger des Grimme-Preises 2007.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb