Das Volk regiert sich selbst

Das Volk regiert sich selbst

48% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
12,99€ inkl. MwSt.
Statt: 25,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

Eine Geschichte der Demokratie

Gebunden
WBG Theiss, 2019, 336 Seiten, Format: 15,2x3,0x21,9 cm, ISBN-10: 3806238723, ISBN-13: 9783806238723, Bestell-Nr: 80623872M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Die westliche Demokratie - Vorbild oder Auslaufmodell? Vor 2500 Jahren wurde in Athen eine Idee geboren, die sich über die Jahrhunderte grundlegend gewandelt hat. In einem luziden Großessay zeichnet Klaus Bringmann Idee, Entwicklung und Wirklichkeit dieser Staatsform bis heute nach - und zeigt Stärken und Risiken auf. Ein fulminantes Plädoyer!

Infotext:

Unsere westliche Demokratie ist ein vergleichsweise junges Kind. Großbritannien beispielsweise kann sich erst seit 1928 zum exklusiven Club vollgültiger Demokratien zählen. Noch die Aufklärer setzten auf die Republik; die Demokratie war Ihnen suspekt - wie schon dem Giechen Aristoteles. Die Wiege der Demokratie aber liegt in Athen.In einem großen Alterswerk beschreibt der Althistoriker Klaus Bringmann Ideal und Ausformung der athenischen Demokratie und zeigt ihren grundlegenden Unterschied zu heutigen Systemen. Er verfolgt Idee und Praxis über das Ständesystem der Frühen Neuzeit, die Aufklärung, die Geburt der ersten wirklichen Demokratie in den jungen Vereinigten Staaten und bis heute. Mit klarem Blick benennt er Schwächen und Stärken verschiedener Möglichkeiten und kritisiert manch voreilige Reformidee, die angesichts der aktuellen Krise der Demokratie entwickelt werden. Wem die Zukunft unseres freiheitlichen Systems am Herzen liegt, muss seine Geschichte und Entwicklung kennen.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort 7Einführung 11Erster Teil. Die antike Demokratie 37Die Entstehung der Demokratie in Athen 39Organisation und Politik der athenischen Demokratie 56Die Feinde der athenischen Demokratie 78Politik, Rechtsprechung und die Kunst der Rede 97Die Demokratie im Spiegel antiker Staatstheorie und Publizistik 111Zwischenbilanz 139Zweiter Teil. Die moderne Demokratie 149Volkssouveränität, Repräsentativsystem, Gewaltenteilung 151Adelsherrschaft und Parlamentarismus in England 169Geschriebene Verfassungen im Zeitalterder Französischen Revolution 184Die Vereinigten Staaten von Amerika.Republik statt Demokratie 199Landständische Verfassungen und Repräsentativverfassungen in Deutschland 213Die Vereinigten Staaten von Amerika. Von der Republik zur Demokratie 234Die Entstehung der modernen Parteiendemokratie 246Die Krise der Demokratie im Spiegel jüngster Reformvorschläge 292Rückblick und Ausblick 303Hinweise zu Quellen und Literatur 325

Rezension:

Das Buch ist "eine ebenso gelehrte wie gut lesbare Geschichte ... Bringmann ist ein exzellenter Kenner der Texte, und keineswegs nur der antiken, und er versteht es glänzend, seine Leser an das Denken ferner Epochen heranzuführen!" Michael Sommer, FAZ»Die Geschichte der Demokratie ist für das Verständnis der gegenwärtigen Debatten unverzichtbar. Nach der Lektüre hat man ein geschärftes Bewusstsein dafür, was auf dem Spiel steht.« Deutschlandfunk Kultur»Mit seiner Geschichte der Demokratie hat der Frankfurter Emeritus einen wichtigen Beitrag für das Verständnis der gegenwärtigen Debatten geleistet, der unser politisches Bewusstsein im Zeitalter von Fake News schärft.« Frankfurt Live

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.