Das Versager-Syndrom

Das Versager-Syndrom

95% sparen

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Wie Chefs ihre Mitarbeiter ausbremsen und wie es besser geht

Gebunden
Hanser Wirtschaft, 2003, 280 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 3446224599, ISBN-13: 9783446224599, Bestell-Nr: 44622459M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Ein vergraulter Kunde, eine ungeschickte Präsentation, ein geplatzter Termin - wer einmal seinen Vorgesetzten enttäuscht hat, steht schnell als Versager da.
Ein Teufelskreis: Denn wer bei seinem Chef in Ungnade gefallen ist, schüttelt das schlechte Image nur schwer wieder ab. Die Folgen sind fatal: Chefs werden durch den schwelenden Konflikt belastet, Mitarbeiter versinken in Lethargie, das Unternehmen verliert an Dynamik.
Manzoni und Barsoux zeigen, wie es besser geht: Führungskräfte erfahren, wie sie ihre Mitarbeiter richtig einschätzen, effizient führen und deren Potenziale voll ausschöpfen. Mitarbeiter lernen, wie sie verlorenes Vertrauen und Anerkennung für ihre Leistung wiedergewinnen.