Das Tor der Tore

Das Tor der Tore

47% sparen

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die größten Momente des deutschen Fußballs

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Gebunden
Ellert & Richter, 2014, 160 Seiten, Format: 25 cm, ISBN-10: 3831906009, ISBN-13: 9783831906000, Bestell-Nr: 83190600M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Ninja
29,90€ 6,99€
Pilates
19,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

WM Finale 2014. Das Spiel steht auf des Messers Schneide. Da prescht in der 113. Minute André Schürrle über den linken Flügel nach vorn, schüttelt mehrere Gegenspieler ab, flankt butterweich vors Tor der Argentinier. Dort steht Mario Götze, nimmt die Flanke mit der Brust an, lässt den Ball auf den linken Schuh abtropfen und schießt ihn volley an Torwart Romero vorbei ins Netz.
Der Rest ist Jubel in Schwarz-Rot-Gold. Es ist ein Tor wie eine Explosion, ein Geniestreich und eine technische Meisterleistung. Bei Götze sind Ball-Anund Ball-Mitnahme, die Drehung und der Torschuss wie aus einem Guss. Tausendmal trainiert und im richtigen Moment abgerufen.
ARD-Moderator Mehmet Scholl: Liebe Kinder, ihr könntet jetzt anfangen zu üben. Aber selbst, wenn ihr noch sieben Jahre oder länger übt, gelingt euch so ein Tor nicht.
In diesem Buch geht es um das Wichtigste im Fußball die Tore. Genauer gesagt, um jene vier Tore, die Deutschland 1954, 1974, 1990 und 2014 zum Weltmeister gemacht haben und um ein Tor, das gegeben wurde, aber nicht drin war (Wembley 1966).

Autorenbeschreibung

Peter Bizer begann in Ulm seine Berufskarriere als Journalist, zur gleichen Zeit wie Uli Hoeneß als Fußballer. Er lebt nach langjährigen Berufsstationen beim Stern und in den USA sowie Australien heute in Hamburg.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb