Das Tier mit den Funkelaugen

Das Tier mit den Funkelaugen

45% sparen

Verlagspreis:
19,95€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
ab 3 Jahren
Minedition, 2014, 40 Seiten, Format: 27 cm, ISBN-10: 3865661777, ISBN-13: 9783865661777, Bestell-Nr: 86566177M
Verfügbare Zustände:
Neu
19,95€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Jedes Kind hätte gern ein eigenes Tier. Rikki wünscht sich ein wuschelweiches Tier, das mal klein, mal groß ist, durch die Luft reiten kann, aber genauso auch schwimmen und fliegen kann. Das gibt es nicht, sagt seine Mutter.Typisch, dass Erwachsene solche Tiere nicht kennen. Rikki weiß es besser und erlebt eine abenteuerliche Zeit mit dem Tier mit den Funkelaugen. Kveta Pacovská gewährt mit ihrem einzigartigen Illustrationsstil einen Einblick in die Fantasiewelt eines Kindes, von der Erwachsene schnell mal sagen: Das gibt es nicht. Ein Lese(h)-Vergnügen für Jung und Alt.

Autorenporträt:

Annelies Schwarz wurde 1938 in Böhmen geboren und verbrachte dort ihre Kindheit. Nach der Vertreibung besuchte sie die Schule in Gößnitz und Hannover und studierte anschließend Pädagogik und Bildende Kunst in Hannover und Berlin. Nachdem sie einige Jahre als Lehrerin und freischaffende Malerin in Berlin und Bremerhaven tätig war, erhielt sie von 1972 bis 1980 einen Lehrauftrag für Spiel und Kindertheater in Bremen. Annelies Schwarz unterrichtete viele Jahre an einem Bremer Schulzentrum. "Wir werden uns wieder finden", der erste Teil des vorliegenden Bandes, wurde 1982 in die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis aufgenommen. Seither hat die Autorin zahlreiche Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben Kveta Pacovská wurde 1928 in Prag geboren. Dort nahm sie auch ihr Studium der Malerei an der Kunsthochschule auf und wird damit in die europäische Avantgarde eingeführt. Mit ihren eigenen Arbeiten trifft sie die ästhetische Tradition moderner Künstler wie z.B. Paul Klee, Wassily Kandinsky und Joan Miró. Sie zeichnet, malt und kreiert Collagen, in denen sie mit der Verbindung zwischen Bild und Text experimentiert. Neben 60 Büchern hat sie in den letzten 40 Jahren über 65 Ausstellungen im In- und Ausland bestritten. 1992 erhielt sie für ihr Lebenswerk den Hans-Christian-Andersen-Preis, die höchste internationale Anerkennung im Kinder- und Jugendbuchbereich und auch die Goldene Letter, einer der wichtigsten internationalen Preise für Buchkunst.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb