Das Teufels Wörterbuch der Finanzwelt

Das Teufels Wörterbuch der Finanzwelt

zum Preis von:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Von A wie AAA bis Z wie Zombie Fonds

Gebunden
Wiley-VCH, 2016, 240 Seiten, Format: 14,6x21,7x1,7 cm, ISBN-10: 3527508783, ISBN-13: 9783527508785, Bestell-Nr: 52750878A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Update
24,99€ 10,99€
Reboot
22,99€ 10,99€

Produktbeschreibung

Dieses etwas andere Wörterbuch dreht alle Plutokraten und Bürokraten am Spieß, die verantwortlich sind für explodierende Hypotheken, abgefahrene Risiken und Banken, die "too big to fail" sind. In diesem Buch vereinen sich die Komplexitäten, Absurditäten und Prahlereien der Wall Street. Es liefert unterhaltsame, leicht verständliche Definitionen und Einblicke - scharfsinnig und spitz, wie der Stachel eines Skorpions. Es durchbricht das Dunkel und die Vortäuschungen der Wall Street und bereitet Investoren einen klaren Pfad zwischen Euphorie und Verzweiflung.
Von A wie AAA bis Z wie Zombie Fonds - ein unentbehrlicher Survival-Guide für die feindliche Wildnis der Finanzmärkte. Dem finanziellen Purgatorium zu entkommen, war niemals so lustig.

Rezension:

"Das witzigste Wörterbuch für Leute, die Geld haben, hatten oder haben wollen! ...?Des Teufels Wörterbuch der Finanzwelt? ist ein himmliches Vergnügen für alle, die sich nur ein bisschen für Wirtschaft und Geldanlage interessieren. Kaufen Sie am besten gleich zwei Exemplare: eins für sich selbst und eins zum Verschenken."
(Roter Reiter; August 2016)
"Es ist auf jeden Fall unterhaltsam darüber nachzudenken, was hinter Begriffen wie Asset-Klasse, gefallenen Engeln, Korrelation oder weißen Rittern wirklich steckt?.Ein Buch für alle, die Geldsprech verstehen wollen."
(Börse Online, 12.5.16, Carl Batisweiler)

Autorenbeschreibung

Jason Zweig arbeitet seit 2008 als Finanz-Kolumnist für das "Wall Street Journal". Außerdem schreibt er für "Money", "Time" und CNN.com.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb