Das Ruhegebet im Alltag

Das Ruhegebet im Alltag

55% sparen

Verlagspreis:
20,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
Herder, Freiburg, 2017, 320 Seiten, Format: 13,5x21x3 cm, ISBN-10: 3451311453, ISBN-13: 9783451311451, Bestell-Nr: 45131145M
Verfügbare Zustände:
Neu
20,00€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

"Nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen beten" ist der Leitgedanke des Ruhegebetes. Für seinen neuen Begleiter hat Peter Dyckhoff eindrückliche Weisheitsgeschichten von Leo Tolstoi über Martin Buber bis hin zu Autoren aus heutiger Zeit zusammengetragen, die die verschiedenen Aspekte des Ruhegebetes neu begreifen lassen. Aus seiner reichen Erfahrung schöpfend, zeigt Peter Dyckhoff an ihnen auf, wie das Ruhegebet den eigenen Alltag bereichern kann. Filigrane Kupferstichmotive und Zeichnungen ergänzen jeden Abschnitt. Ein einfaches Bild und wenige verdichtete Worte können unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen und etwas in uns bewirken. Die kurzen Erzählungen bringen etwas im Leben Wichtiges auf den Punkt. Der Kern jeder Geschichte hat immer etwas mit dem Ruhegebet zu tun, das innere Fenster öffnen und die Seele berühren möchte. Das Buch soll dazu beitragen, sich selbst besser kennenzulernen und einen kurzen Einblick in das Ruhegebet zu bekommen. Im persönlichen Bereich, wie auch in der Gruppe sind die Bilder, Geschichten und Kommentare einsetzbar. "Vor fast fünfzig Jahren erlernte ich das Ruhegebet, das eine Wandlung in mir vollzog, die zu einem tiefgreifenden, grundlegenden Glauben führte. Ganz allmählich darf ich mich seit dieser Zeit dem "Geheimnis des Glaubens" nähern - eine der wesentlichsten Erfahrungen in meinem Leben. Es freut mich, dass ich in diesem Buch die Erkenntnisse und das Wissen um das Ruhegebet weitergeben kann." (Peter Dyckhoff)

Autorenbeschreibung

Dyckhoff, Peter Peter Dyckhoff, geb. 1937, studierte Psychologie und war viele Jahre als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens tätig. Mit vierzig Jahren wagte er den Neuanfang und studierte Theologie in Münster, Innsbruck und Brixen. 1981 zum Priester geweiht, war er als Gemeinde-, Wallfahrts- und Krankenhausseelsorger tätig. Im Bistum Hildesheim übernahm er den Aufbau und die Leitung der bischöflichen Bildungsstätte "Haus Cassian". Seit 1999 lebt der Autor in Münster und ist als Referent und Exerzitienleiter in zahlreichen Bildungseinrichtungen tätig.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb