Das Nizza-Netz

Das Nizza-Netz

45% sparen

Verlagspreis:
10,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Côte d'Azur Krimi

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, Côte d'Azur Krimi .2, 2017, 240 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3740800461, ISBN-13: 9783740800468, Bestell-Nr: 74080046M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Sonne, Socca & Spione - mediterrane Schattenwirtschaft an der Côte d'Azur. Nicolas und Nathalie betreiben in Nizza einen exklusiven Rundumservice für Luxusreisende. Als einer ihrer engsten Freunde unter mysteriösen Umständen verschwindet, beginnen sie fieberhaft nach Hinweisen zu suchen. Hinter der Fassade des mondänen Urlaubsortes stoßen sie dabei nicht nur auf ein gefährliches Netz aus Korruption und Intrigen - sondern auch auf ein dunkles Geheimnis aus Nicolas' Vergangenheit . . .

Leseprobe:

Während sie die letzten Kilometer auf der hoch gelegenen Bergstraße zu ihrem Haus zurücklegten, konnten sie sehen, dass der Wind weiter draußen das Meer kräuselte. Die kurzen Wellen trugen fast alle einen kleinen Kamm aus weißer Gischt. Man nannte das "les moutons", weil es von Weitem aussah wie eine Herde Schafe.

Autorenbeschreibung

Robert de Paca lebt seit 1997 in Südfrankreich. Er kennt die Côte d'Azur nicht nur aus der Sicht eines Angestellten der Luxushotellerie und Gastronomie, sondern auch durch seine Tätigkeit als Berater und freiberuflicher Übersetzer.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb