Das Mysterium von Leben und Sterben

Das Mysterium von Leben und Sterben

67% sparen

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die Angst vor dem Tod verlieren und erfüllter leben

Kartoniert/Broschiert
scorpio, 2016, 304 Seiten, Format: 13,6x21,7x2,5 cm, ISBN-10: 3955501612, ISBN-13: 9783955501617, Bestell-Nr: 95550161M
Verfügbare Zustände:
Neu
17,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Mehr und mehr Menschen entdecken eine profunde Wahrheit: Sobald wir unsere Angst vor dem Sterben loslassen, eröffnet sich die Möglichkeit auf ein erfüllteres Leben im Hier und Jetzt. Marilyn Schlitz begibt sich auf eine spannende Reise zu renommierten Wissenschaftlern, spirituellen Lehrern, Gesundheitsexperten und betroffenen Menschen, um eines der größten Rätsel zu lösen: Ist der Tod das Ende oder vielleicht ein neuer Anfang? Die umfassendste Gesamtschau aus Wissenschaft und Weisheitstraditionen der Welt zu den Themen Tod und Sterben - und damit eine willkommene Ergänzung zu Bestsellern wie Bronnie Ware, "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen".

Infotext:

Vor dem Tod fürchten sich viele Menschen, daher wird das Thema im Alltag gern verdrängt. Könnte es jedoch sein, dass es uns inspirieren würde, unser Leben bewusster zu genießen, wenn wir bereit wären, unserer Endlichkeit ins Auge zu blicken? Die amerikanische Sozialanthropologin Dr. Marilyn Schlitz, die sich in jungen Jahren selbst zweimal an der Schwelle zwischen Leben und Tod befand, beleuchtet in ihrem Buch alle Aspekte rund um das "Tabuthema" Tod. Sie lässt Weisheitslehrer aus allen Traditionen und Glaubenssystemen ebenso zu Wort kommen wie Wissenschaftler, Philosophen und Betroffene, die damit konfrontiert sind, einen geliebten Menschen zu verlieren oder sich auf ihr eigenes Sterben vorbereiten. Immer wieder stellt sich uns dabei die Frage: "Könnte das auch für mich eine Möglichkeit sein, die Dinge zu betrachten?" Darüber hinaus regen uns die kurzen praktischen Übungen am Ende jedes Kapitels an, das Gelesene aktiv und bewusst zu vertiefen. So nimmt uns das Buch mit auf einekulturübergreifende, bewegende und tiefgründige Reise mit dem Ziel, die Angst vor dem Tod zu verlieren und das Leben so intensiv auszukosten wie möglich.

Autorenbeschreibung

Marilyn Schlitzist Sozialanthropologin bzw. Ethnologin, Wissenschaftlerin, Autorin und eine charismatische Rednerin. Sie ist u.a. wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute of Noetic Sciences und Forscherin am California Pacific Medical Center, wo sie sich auf Mind-Body-Medizin (MBM) konzentriert. Seit über 30 Jahren gehört sie zu den führenden Bewusstseinsforscherinnen und beschäftigt sich mit der emotionalen, mentalen und spirituellen Weiterentwicklung des Menschen sowie mit ganzheitlicher Medizin. Marilyn Schlitz lebt in Kalifornien, USA.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb