Das Milliarden-Trio und die Macht des Orakels

Das Milliarden-Trio und die Macht des Orakels

44% sparen

Verlagspreis:
8,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ab 10 Jahren
Oetinger Taschenbuch, Oetinger Taschenbücher Bd.210, 2014, 448 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3841502105, ISBN-13: 9783841502100, Bestell-Nr: 84150210M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Gerald, der jüngste Milliardär der Welt, wird des Mordes an dem üblen Schurken Sir Mason Green verdächtigt. Zu allem Überfluss stiehlt Greens hinterlistige Nichte Charlotte ihm auch noch den kostbaren Rubin, der die dritte und letzte Diamantenkiste öffnen kann. Verfolgt von der Polizei jagt Gerald ihr gemeinsam mit seinen
Freunden Ruby und Sam hinterher. Doch dabei geraten er und die Zwillinge plötzlich in echte Lebensgefahr.
Das atemberaubende Abenteuer-Finale: temporeich und super spannend!

Autorenbeschreibung

Richard Newsome, 1964 in Neuseeland geboren, in Queensland/ Australien aufgewachsen, absolvierte ein Volontariat bei einer Zeitung und arbeitete u.a. als Polizeireporter. Später studierte er Betriebswirtschaft und war bei einer internationalen Unternehmensberatung tätig. Als er Vater wurde, dachte sich Richard Gute-Nacht-Geschichten für seine Kinder aus und kam so zum Schreiben.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb