Das Märchen von Märchenmond

Das Märchen von Märchenmond

zum Preis von:
14,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb
Gebunden
Ueberreuter, 1999, 64 Seiten, Format: 16,9x25,2x1,1 cm, ISBN-10: 3800026074, ISBN-13: 9783800026074, Bestell-Nr: 80002607A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Großvater Temmy erzählt seinem Enkel Privinn die Geschichte des geheimnisvollen Landes Märchenmond. Sie handelt vom Kampf zwischen Gut und Böse, von goldenen Drachen und schwarzen Reitern, von Mut und Glauben, dass das Böse nicht siegen wird. Privinn steigert sich in diese Geschichte hinein und wird plötzlich das Gefühl nicht mehr los, dass Märchenmond viel mehr mit ihm zu tun hat, als er sich je hätte träumen lassen...

Klappentext:

Zu seinem neunten Geburtstag darf Priwinn mit Großvater Temmy einen Ausflug in die Berge machen. Abends am Lagerfeuer beginnt Temmy ihm die Legende des Landes Märchenmond und seiner Bewohner zu erzählen. Eine Geschichte vom Kampf zwischen Gut und Böse, von goldenen Drachen und schwarzen Reitern, von gläsernen Städten und düsteren Festungen. Es geht um den Mut, zu kämpfen, aber auch um den Mut, sich selbst gegenüberzutreten - und den Glauben, dass das Böse sich letztlich selbst vernichten wird. Und Priwinn entdeckt, dass Märchenmond viel mehr mit ihm zu tun hat, als er sich je träumen hätte lassen ...

Autorenbeschreibung

Wolfgang Hohlbein, geb. 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch 'Märchenmond', für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller 'Das Druidentor' im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag größer. Der passionierte Motorradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.

Heike Hohlbein zählt zusammen mit Wolfgang Hohlbein zu den erfolgreichsten und meistgelesenen Fantasy-Autoren des deutschsprachigen Raums. Sie wurden unter anderem mit dem Preis der Leseratten (ZDF) und dem Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet. Sie leben mit ihren Kindern in der Nähe von Düsseldorf.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb