Das Lesen ist schön

Das Lesen ist schön

63% sparen

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Die besten Büchercartoons aus dem New Yorker

Gebunden
Atlantik Verlag, 2015, 144 Seiten, Format: 18,8x11,8 cm cm, ISBN-10: 3455370233, ISBN-13: 9783455370232, Bestell-Nr: 45537023M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Die sonderbare Welt der Bücher - und derer, die damit zu tun haben: Seit 1925 ist der NEW YORKER ein Garant für scharfsinnigen Humor und treffsicheren Spürsinn für den Zeitgeist. Die stets unkonventionellen Zeichnungen des Magazins wurden schnell zum Markenzeichen eines der bekanntesten Kulturmedien des 20. Jahrhunderts. Charmant und selbstironisch nehmen die hier versammelten Cartoons den Literaturbetrieb und den Alltag eines jeden Lesers unter die Lupe und werden alle Buchliebhaber begeistern.

Rezension:

"Ja, Lesen ist schön, das sollte man auch vor dem Fernseher nicht vergessen: Sonst kann es sein, dass die Bücher sich drohend in Erinnerung bringen." Ingrid Mylo Badische Zeitung, 13.11.2015

Autorenbeschreibung

Constanze Neumann, 1973 in Leipzig geboren, lebte 1995 ein Jahr in Sizilien und kehrte 2003 dorthin zurück. Von ihrer Terrasse in Palermo blickt die Romanistin, die als Literaturübersetzerin und -vermittlerin arbeitet, auf den Palazzo Giuseppe Tomasi di Lampedusas.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb