Das Leid der Liebe

Das Leid der Liebe

zum Preis von:
12,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb
Gebunden
Süddeutsche Zeitung / Bibliothek, The School of Life, 2018, 88 Seiten, Format: 11,5x18,7x1,2 cm, ISBN-10: 386497481X, ISBN-13: 9783864974816, Bestell-Nr: 86497481A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Obwohl es kaum gerechtfertigt ist, steht die Liebe im Ruf, glücklich zu machen. Dabei führt gerade diese Annahme fast immer zu großem Kummer. Die eigene Traurigkeit wird dann als etwas Individuelles, Einzigartiges betrachtet, dessen man sich schämen muss. Dieses Buch erklärt, warum Schmerz in der Liebe manchmal notwendig ist. Wer sein Liebesleid versteht, im richtigen Kontext sieht und erkennt, wie viele andere Menschen ebenfalls davon betroffen sind, fühlt sich nicht mehr so allein und vom Schicksal geschlagen. Dieser Essay ist keine Studie über Verzweiflung, sondern möchte einen tröstlichen, menschlichen und in gewisser Weise sogar freudigen Blick auf die Schwierigkeiten der Liebe eröffnen.

Autorenbeschreibung

de Botton, Alain
Alain de Botton, 1969 in Zürich geboren, verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Der studierte Philosoph und Bestsellerautor ("Wie Proust Ihr Leben verändern kann") möchte dem modernen Menschen helfen, glücklich, zielstrebig und kreativ zu werden - kurz, ein erfülltes Leben zu führen. Die von Alain de Botton gegründete "School of Life" veröffentlicht Bücher zu den wichtigsten Themen des kulturellen und emotionalen Lebens. Diese Bücher unterhalten, bilden, trösten und verändern Ihr Leben.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb