Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde

Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman. Deutsche Erstausgabe

Kartoniert/Broschiert
Insel Verlag, Insel Taschenbücher Nr.4293, 2015, 339 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3458359931, ISBN-13: 9783458359937, Bestell-Nr: 45835993M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,99€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Ein Brief aus der Vergangenheit, der alles verändert. Als Annie an einem Sommermorgen einen Umschlag ohne Absender aus dem Briefkasten holt, ahnt sie nicht, dass das darin steckende Foto ihr Leben gehörig durcheinanderwirbeln wird. Eine glückliche Ehe, drei wohlgeratene Kinder, Annies kleiner Laden - all das steht auf einmal auf dem Spiel. Das Foto, so mutmaßt Annie, kann ihr nur Patrick geschickt haben, wer sonst? Patrick - zwanzig Jahre lang hat Annie jenen Winter in London verdrängt, in dem sie sich Hals über Kopf in eine Affäre mit dem charismatischen Fotografen stürzte. Und ausgerechnet jetzt, wo ihr ältester Sohn Robbie nach einem Autounfall im Koma liegt und nichts mehr ist, wie es war, muss Annie sich den Erinnerungen an ihre turbulenten Jugendjahre stellen, um ihre Ehe - und ihre Familie - zu retten. Packend erzählt Jan Ellison die bewegende Geschichte einer Frau, die sich den Schatten der Vergangenheit stellen muss, um das Glück ihrer Familie zu bewahren. Ein mitreißendes Debüt!

Rezension:

"Literatur, in die man sich einfach verlieben muss - mit ihren Romanen macht Jan Ellison den Lesern eines der schönsten Geschenke der Welt. Kaum mit der Lektüre begonnen, fühlt man sich ganz glücklich, geradezu schwindelig von diesem Leseerlebnis ... Mehr Gefühl(e) als hier gibt es in keinem anderen Buch." Susann Fleischer, literaturmarkt.info 27.04.2015

Autorenbeschreibung

Ellison, Jan Jan Ellison hat an der San Francisco State University studiert; ihre Kurzgeschichten wurden in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht. Für The Company of Men erhielt sie 2007 den renommierten O. Henry Prize. Jan Ellison lebt mit ihrer Familie in San Francisco. Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde ist ihr erster Roman. Dormagen, Christel Christel Dormagen, geboren 1943 in Hamburg, studierte Anglistik und Germanistik. Sie ist Übersetzerin für angelsächsische Literatur und außerdem als Journalistin für Rundfunk und Printmedien tätig. Christel Dormagen lebt in Berlin.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb