Das Handbuch gegen Krebs

Das Handbuch gegen Krebs

90% sparen

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Neues Wissen. Neue Hoffnung. Neue Therapien

Gebunden
ZS Zabert und Sandmann, 2014, 400 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3898834484, ISBN-13: 9783898834483, Bestell-Nr: 89883448M
Verfügbare Zustände:
Neu
19,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Kurztext:

Eine halbe Million Menschen bekommen in Deutschland jedes Jahr die Diagnose Krebs. Jeder zweite Mann und jede dritte Frau erkrankt im Laufe des Lebens! Oft bleiben die Betroffenen allein mit ihren Sorgen, Ängsten und Fragen. Dieses Buch gibt Antworten: leicht verständlich, umfassend und wissenschaftlich fundiert. Über 60 Experten der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebshilfe begleiten Betroffene und Angehörige auf dem schwierigen Weg von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Nachsorge. Ab dem Moment, in dem der Verdacht einer Krebserkrankung im Raum steht, stehen Betroffene vor vielen neuen Problemen und brauchen Orientierung, um gemeinsam mit den Ärzten die richtigen Entscheidungen für sich zu treffen. Genau an diesen Punkten bietet das Buch Hilfe, unter anderem durch Checklisten mit wichtigen Fragen, die der Patient seinem Arzt stellen sollte, bevor der nächste Therapieschritt folgt. Die Diagnose Krebs muss heute kein Todesurteil mehr sein. Neue Forschungserfolge machen Hoffnung, selbst wenn der Krebs schon weit fortgeschritten ist. Dieses Buch ist ein Wegweiser durch die komplexe Thematik, zeigt konkrete Behandlungsempfehlungen für 35 Krebsarten auf und erklärt, was jeder selbst tun kann, um mit der Krankheit bestmöglich umzugehen. Wie findet man den besten Experten oder eine spezialisierte Klinik? Wo gibt es psycho-onkologische Unterstützung? Wer hilft bei sozialrechtlichen Fragen? Darüber hinaus berichten Prominente aus Politik, Sport und Show sehr persönlich, wie sie und ihre Familien die Erkrankung Krebs bewältigen.

Infotext:

Eine halbe Million Menschen bekommen in Deutschland jedes Jahr die Diagnose Krebs. Jeder zweite Mann und jede dritte Frau erkrankt im Laufe des Lebens! Oft bleiben die Betroffenen allein mit ihren Sorgen, Ängsten und Fragen. Dieses Buch gibt Antworten: leicht verständlich, umfassend und wissenschaftlich fundiert. Über 60 Experten der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebshilfe begleiten Betroffene und Angehörige auf dem schwierigen Weg von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Nachsorge. Ab dem Moment, in dem der Verdacht einer Krebserkrankung aufkommt, stehen Betroffene vor vielen neuen Problemen und brauchen Orientierung, um gemeinsam mit den Ärzten die richtigen Entscheidungen für sich zu treffen. Genau an diesen Punkten bietet das Buch Hilfe, unter anderem durch Checklisten mit wichtigen Fragen, die der Patient seinem Arzt stellen sollte, bevor der nächste Therapieschritt folgt. Die Diagnose Krebs muss heute kein Todesurteil mehr sein. Neue Forschungserfolge machen Hoffnung, selbst wenn der Krebs schon weit fortgeschritten ist. Dieses Buch ist ein Wegweiser durch die komplexe Thematik, zeigt konkrete Behandlungsempfehlungen für 35 Krebsarten auf und erklärt, was jeder selbst tun kann, um mit der Krankheit bestmöglich umzugehen. Wie findet man den besten Experten oder eine spezialisierte Klinik? Wo gibt es psycho-onkologische Unterstützung? Wer hilft bei sozialrechtlichen Fragen? Darüber hinaus berichten Prominente aus Politik, Sport und Show sehr persönlich, wie sie und ihre Familien die Erkrankung Krebs bewältigen.

Autorenporträt:

Prof. Dr. Wolff Schmiegel ist Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft. Als größte wissenschaftlich-onkologische Fachgesellschaft in Deutschland informiert sie über die neuesten Diagnose- und Therapiemethoden bei Krebs. Dr. h.c. Fritz Pleitgen ist Präsident der Deutschen Krebshilfe, die in Deutschland als wichtigster privater Geldgeber in der Krebsforschung tätig ist und sich als 'Anwalt der Krebspatienten' versteht. Sarah Majorczyk ist Autorin im Ressort Leben & Wissen bei BILD. Im Buch übersetzt die Wissenschafts-Journalistin das Expertenwissen in leicht verständliche Sprache und schreibt einfühlsam über die Schicksale prominenter Krebskranker.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb