Das Gesicht

Das Gesicht

Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
6,99 € inkl. MwSt.
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

Eine Kulturgeschichte

Buchleinen
Magnus, Essen, 2004, 512 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 3884004220, ISBN-13: 9783884004227, Bestell-Nr: 88400422M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

"Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das..." - Wir Menschen neigen dazu, selbst in Kritzeleien, seltsamen Erdformationen, ja sogar Bildern vom Mars oder Mond Gesichter zu sehen. Warum das so ist, was das menschliche Gesicht so einzigartig macht und welch bemerkenswerte Bedeutung es als Spiegel des Selbst hat, das beleuchtet Daniel McNeill in seinem geistreichen und unterhaltsamen Streifzug durch Wissenschaft, Literatur, Kunst- und Kulturgeschichte.

Klappentext:

Das Gesicht, das uns im Spiegel entgegenblickt, ist mehr als die Harmonie von Augen, Nase, Mund und Lippen. Es ist Sammelpunkt fast aller Sinnesorgane, einziges international verständliches "Kommunikationsmittel" und Projektionsfläche unserer innersten Gefühle. Über unser Gesicht identifizieren wir uns, es unterscheidet uns von allen Tieren, es macht uns zu Menschen. Daniel McNeill nimmt uns mit auf eine kulturgeschichtliche Entdeckungsreise in dieses einzigartige menschliche Körperteil: die Augen als Sehorgan und Spiegel unserer Seele; die Nase, deren Verlust einen Menschen völlig entstellt; Mund und Lippen als Werkzeuge zur Nahrungsaufnahme und Kommunikation und zugleich viel mehr als das; das Kinn, biologisch rätselhaft und anatomisch überflüssig wie der Blinddarm; Haut und Haare als Schutz und zugleich als Dekoration; Nerven und Muskeln als hochkomplexe Instrumente für ein wahres Feuerwerk an Ausdrucksmöglichkeiten: Die Anatomie des Gesichtes enthüllt unser Selbst. Jedes Ge sicht ist einzigartig. Kein Gesicht gleicht einem anderen, selbst eineiige Zwillinge, genetisch völlig identisch, haben nicht nur ein und dasselbe Gesicht: Das Gesicht ist unser "Ausweis". Wir erkennen Menschen wieder, sogar wenn wir ihr Gesicht nur kurz gesehen haben. McNeill beschreibt, wie unser Gehirn aus Abertausenden von Eindrücken diese Erinnerung herausfiltert - und wie es trotzdem dazu kommt, dass bei polizeilichen Gegenüberstellungen Zeugen dennoch Unschuldige "hundertprozentig" als Täter identifizieren können. Freude, Trauer, Wut, Überraschung, Furcht - unsere elementarsten Gefühle sind international verständlich. Das Gesicht als Kommunikationsmittel ist unübertroffen, es übermittelt Botschaften sogar dann, wenn wir uns dessen völlig unbewusst sind. Was bedeutet unser Erröten, warum lachen wir, weshalb sind manche Menschen begnadete Lügner, während andere sich sofort verraten? Wie zaubern Schauspieler Gefühle auf ihr Gesicht wie auf eine Leinwand? Warum ist es uns unangen ehm, angestarrt zu werden? Weshalb fürchten sich die Menschen fast aller Kulturen vor dem "bösen Blick"? Nach einer atemberaubenden Expedition in die Vielfalt unserer mimischen Ausdrucksmöglichkeiten macht sich McNeill schließlich auf die Suche nach der Schönheit: Was empfinden wir als schön? Warum behandeln wir schöne Menschen anders als hässliche? Und was versuchen wir nicht alles, um Schönheit zu erlangen und zu bewahren! Unterhaltsam, informativ und geistreich entführt Daniel McNeill den Leser in die faszinierende Welt des Gesichtes, vermittelt in einer rasanten Mischung aus aufmerksamen Beobachtungen, wissenschaftlichen Erkenntnissen, historischen Anekdoten, scheinbaren Banalitäten und Beispielen aus Literatur und Filmgeschichte ein aufregend neues Bild unseres Antlitzes. Der Blick in den Spiegel ist nach dieser Lektüre nicht mehr derselbe.

Autorenporträt anzeigen

Verpasse keine Highlights & Aktionen. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Wenn du unseren Newsletter abonnierst, willigst du damit ein, dass deine E-Mail Adresse gespeichert und gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet wird. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung deiner Daten findest du unter Datenschutz und Datensicherheit. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir in anonymisierter Form aus, wie viele Links in unserem Newsletter angeklickt werden. Diese Auswertung lässt keinen Rückschluss auf deine Person oder sonstige deiner Daten zu und wird nicht mit anderen personenbezogenen Daten oder Bestelldaten verbunden. Die Auswertung der Klickzahlen erfolgt allein zu statistischen Zwecken.
Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende jeden Newsletters möglich.
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.