Das Geheimnis des goldenen Reifs

Das Geheimnis des goldenen Reifs

73% sparen

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein historisch-fantastischer Roman

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Ellert & Richter, 2013, 540 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3831905274, ISBN-13: 9783831905270, Bestell-Nr: 83190527M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Ein fesselnder Roman aus dem 11. Jahrhundert über Kämpfe
und Intrigen zwischen dem schillernden König Heinrich IV.
und einem machthungrigen Pfalzgrafen. Goslar 1073:
Heinrich IV. gerät nicht nur mit dem Papst in einen Machtkonflikt,
zu Hause rüsten die sächsischen Fürsten zum
offenen Kampf gegen ihn. Pfalzgraf Friedrich von Gozeka
wird einer ihrer Anführer. Mithilfe eines geheimnisvollen
Armreifs, der Zauberkraft besitzt, versucht er seine Macht -
pläne umzusetzen. Doch die zwergenhaften Schwarzalben, die
den Reif für die Götter geschaffen hatten, beauftragen
einen jungen Mann, den Ring für sie zurückzuholen. Er
findet Unterstützung bei der schönen Iva und zwei Mönchen.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, um einen verhängnis -
vollen Missbrauch des Machtzaubers durch den Pfalzgrafen zu verhindern...

Autorenbeschreibung

None

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb