Das Geheimnis der Talente - Tl.1-3

Das Geheimnis der Talente - Tl.1-3

40% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ab 14 Jahren
Carlsen, Bittersweet 1-3, 2016, 504 Seiten, Format: 14,5x21,5x3,5 cm, ISBN-10: 3551300534, ISBN-13: 9783551300539, Bestell-Nr: 55130053M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,99€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Das Taschenbuch zur ersten BitterSweets-Reihe von Carlsen! Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt. Sie ist ein Niemand. Bis sie von den Talenten entdeckt wird ...

//Alle Bände der urbanen Fantasy-Bestseller-Reihe:

-- Das Geheimnis der Talente (Die Talente-Reihe 1)
-- Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)
-- Der Krieg der Talente (Die Talente-Reihe 3)
-- Das Schicksal der Talente - Prequel//

Autorenbeschreibung

Valentin, Mira
Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend-, Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für »Das Geheimnis der Talente«. Seither sieht sie ständig Dschinn in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.