Das Flüstern des Meeres

Das Flüstern des Meeres

64% sparen

Verlagspreis:
11,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Roman

Kartoniert/Broschiert
Bastei Lübbe, Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.17349, 2016, 496 Seiten, Format: 18,6 cm, ISBN-10: 340417349X, ISBN-13: 9783404173495, Bestell-Nr: 40417349M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Infotext:

Im Nachlass ihrer Mutter findet Kal 35 Postkarten aus 35 Jahren, jede mit nur einem Satz beschrieben: "Ich habe heute an dich gedacht." Kal, die immer unter der Gefühlskälte ihrer Mutter gelitten hat und nichts über deren Vergangenheit weiß, beschließt, die Absenderin der Karten aufzuspüren, um mehr über ihre Mutter zu erfahren. Mit ihrem kleinen Sohn Finn reist sie an die sturmumtoste Küste Kanadas, wo Susannah lebt. Und ahnt nicht, in welch gefährliche Gewässer sie sich begibt ... "Ich habe heute an dich gedacht." Diese Worte findet Kal auf Postkarten im Nachlass ihrer Mutter. Fünfunddreißig Karten aus fünfunddreißig Jahren, alle von einer gewissen Susannah, alle am gleichen Tag eines Jahres abgestempelt. Und jede von ihnen nur diesem einen Satz beschrieben. Kal, die immer unter der Gefühlskälte ihrer Mutter gelitten hat und nichts über deren Vergangenheit weiß, beschließt, die Absenderin der geheimnisvollen Postkarten aufzuspüren, um mehr über ihre Mutter zu erfahren. Mit ihrem kleinen Sohn reist sie kurzentschlossen an die sturmumtoste Küste Kanadas, wo Susannah lebt. Dabei ahnt sie nicht, in welch gefährliche Gewässer sie sich begibt ...

Autorenporträt:

Die Journalistin Lucy Atkins wurde für ihre Features mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Sie schreibt für Zeitungen wie Guardian, The Times, The Sunday Times und den Telegraph und für Zeitschriften wie Psychologies, Red, Woman & Home oder Grazia. Das Flüstern des Meeres ist ihr erster Roman. Lucy Atkins lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Oxford.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb