Das Flädle-Orakel

Das Flädle-Orakel

46% sparen

Verlagspreis:
12,90€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Restposten, nur noch 9x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Silberburg-Verlag, 2012, 255 Seiten, Format: 12,1x2x19 cm, ISBN-10: 3842512112, ISBN-13: 9783842512115, Bestell-Nr: 84251211M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Save Me
12,90€ 7,99€
Save Us
12,90€ 7,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Für den Hellseher ist die Welt lesbar wie ein aufgeschlagenes Buch: egal ob Glaskugel oder Tarotkarten. Warum also nicht auch ein Flädle? Das denkt sich Arndt Peterson, der eigentlich keinerlei übersinnliche Fähigkeiten besitzt, und nennt sich kurzerhand "Erasmus das Orakel", als er auf einem Mittelaltermarkt in Trollingen in diese Rolle stolpert. Diese Tarnung kommt gerade recht, denn er ist auf der Flucht vor dem Hamburger Unterweltboss Pjotr, gegen den er beim Pokerspiel 50 000 Euro verloren hat. Doch in in der schwäbischen Kleinstadt nehmen es auch andere mit der Wahrheit nicht so genau. Gemeinsam mit der Journalistin Nicole kommt Arndt Peterson auf die Spur eines handfesten Skandals in den Kreisen des Gemeinderats. Ungewollt gerät er in einen Strudel der Ereignisse, der den Markt, Nicole und ihn selbst in Gefahr bringt. Und auch Pjotr hat sich bereits wieder an seine Fersen geheftet ... Olaf Nägele spielt elegant mit den Genres des Schelmen- und Entwicklungsromans und mit "Flädle Orakel" legt er einen Roman vor, dessen raffinierte Erzählstruktur den Leser bis zur letzten Seite amüsiert. Am Ende steht ein geläuterter Held, der seiner "Wahrheit" ein Stücken näher gekommen ist.

Autorenbeschreibung

Olaf Nägele ist 1963 in Esslingen geboren und hat nach langjährigen Aufenthalten in München, Stuttgart und Hamburg den Weg in seine Heimatstadt zurückgefunden. Seit dem Jahr 2000 lebt und arbeitet er hier als Autor, Texter und Journalist. Neben Veröffentlichungen in Anthologien und als Verfasser von Hörspielen für den SWR hat er sich vor allem durch seine satirisch angehauchten Lesungen beim Publikum einen Namen gemacht.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb