Das 1x1 der Möbelantiquitäten

Das 1x1 der Möbelantiquitäten

31% sparen

Verlagspreis:
29,10€
bei uns nur:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

Stilkunde, Lexikon, Der Tischler, Galerie, Pflege und ein paar G'schichtln. Ein Buch über vorwiegend altösterreichische Möbelantiquitäten

Kartoniert/Broschiert
Novum, 2008, 194 Seiten, Format: 27,5 cm, ISBN-10: 3850222160, ISBN-13: 9783850222167, Bestell-Nr: 85022216M
Verfügbare Zustände:
Neu
29,10€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Vielfach herrscht eine bestimmte Ansicht vor, wie ein Stil auszusehen hat. Dabei wird übersehen, dass es vormals der Ehrgeiz eines jeden Handwerkers war, etwas Unverwechselbares herzustellen. Hier werden Hintergründe der Möbelgeschichte der letzten 300 Jahre in überschaubare Form gebracht und ein Einblick ins Tischlerhandwerk gewährt. Aber auch Grundsätzliches über Restaurieren, Möbelpflege und Wohnen wird erläutert. Dieses Panoptikum ergänzen außerdem eine Möbelstilkunde von etwa 1700 bis 1960, ein Fachwortlexikon, eine Galerie mit Möbelbildern und Geschichten.
Wollen Sie wissen, was der Unterschied zwischen Barock- und Bauernmöbel ist? Dieses Buch gibt Ihnen auf all Ihre Fragen Antwort.

Klappentext:

Vielfach herrscht eine bestimmte Ansicht vor, wie ein Stil auszusehen hat. Dabei wird übersehen, dass es vormals der Ehrgeiz eines jeden Handwerkers war, etwas Unverwechselbares herzustellen. Hier werden Hintergründe der Möbelgeschichte der letzten 300 Jahre in überschaubare Form gebracht und ein Einblick ins Tischlerhandwerk gewährt. Aber auch Grundsätzliches über Restaurieren, Möbelpflege und Wohnen wird erläutert. Dieses Panoptikum ergänzen außerdem eine Möbelstilkunde von etwa 1700 bis 1960, ein Fachwortlexikon, eine Galerie mit Möbelbildern und Geschichten.
Wollen Sie wissen, was der Unterschied zwischen Barock- und Bauernmöbel ist? Dieses Buch gibt Ihnen auf all Ihre Fragen Antwort.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb