Darauf können Sie Gift nehmen

Darauf können Sie Gift nehmen

40% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kleines Kuriositätenlexikon der Kriminalgeschichte

Gebunden
Bild und Heimat, Bild und Heimat Buch, 2013, 96 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3867894221, ISBN-13: 9783867894227, Bestell-Nr: 86789422M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Der Hauptmann von Köpenick und sein hochstaplerisches Kabinettstückchen sind längst Allgemeingut geworden. Aber kennen Sie auch Werner Gladow, den "Al Capone von Berlin", und seine Bande? Ist Ihnen "Onkel Ticktack", der mordende Uhrmacher Adolf Seefeldt, ein Begriff? Oder haben Sie je vom aufsehenerregenden Gutachterstreit um Metzgermeister Hans Hetzel gehört, der zu Unrecht eine lebenslange Freiheitsstrafe verbüßte?
Diese und noch viele andere kuriose, vertrackte und erstaunliche wahre Kriminalfälle versammelt Frank-Rainer Schurich in seinem neuen Buch. Humorvoll und mit lockerer Hand verfasst, schildert der Kriminalistik-Experte echte und auch manchmal nur vermutete Verbrechen, deren Aufklärung, deren Täter oder deren Motive die Zeitgenossen in Atem hielten. Unglaubliches, Witziges und Skurriles aus der Welt der Kriminalistik, im historischen Bogen vom 18. Jahrhundert bis in unsere Tage. Ein humorvoll-hintersinniges Geschenkbuch für alle Leser wahrer Kriminalfälle.

Autorenbeschreibung

Frank-Rainer Schurich, geb. 1947, lehrte als ordentlicher Professor für Kriminalistik an der Humboldt-Universität zu Berlin; seit 1994 ist er freier Autor. Um die Verbindung zur Praxis nicht zu verlieren, arbeitete er regelmäßig bei der Berliner Kripo. Er ist zudem Verfasser zahlreicher Publikationen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb