Cut & Run - Nichts wie weg!

Cut & Run - Nichts wie weg!

68% sparen

Verlagspreis:
18,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Thriller

Gebunden
ars vivendi, 2012, 365 Seiten, Format: 21,6 cm, ISBN-10: 3869131667, ISBN-13: 9783869131665, Bestell-Nr: 86913166M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Der Bestseller aus Neuseeland: ein echter "page turner" - Mitreißend, packend, blutig: geschickt konstruierter Thriller mit Suchtpotenzial - Fesselnd wie Jussi Adler Olsen, scharfsinnig wie Ian Rankin

Infotext:

Auckland, Neuseeland 2008. Als der Rugby-Star Alex Solona mitten im Liebesakt mit einer attraktiven Prominenten brutal erschossen wird, scheint alles auf einen schiefgelaufenen Drogendeal hinzudeuten, denn der Sportler hatte jede Menge frisch gekauftes Crystal im Blut. Ein Täter ist schnell gefunden - zu schnell! Anna Markunas gehört zum juristischen Team, das für die Verteidigung des Hauptverdächtigen zusammengestellt wird. Sie erkennt in dem jungen Mann das Kind wieder, das sie während ihrer früheren Tätigkeit als Sozialarbeiterin aus einer äußerst heiklen Familiensituation gerettet hat. Nichts passt zusammen, und am allerwenigsten kann sich Anna einen Reim auf die merkwürdige Haltung des Angeklagten zu den Vorwürfen machen. Schritt für Schritt kommt sie der Wahrheit näher - einer Wahrheit so unheilvoll und bedrohlich, dass sie ihr selbst und allem, was ihr lieb und teuer ist, zum Verhängnis werden könnte ...

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb