Crazy Camera

Crazy Camera

44% sparen

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
13,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

150 Coole Gadgets

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Prestel, 2014, 240 Seiten, Format: 21,4x21,8x2,2 cm, ISBN-10: 3791349880, ISBN-13: 9783791349886, Bestell-Nr: 79134988M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wasser
29,99€ 15,99€
PETCAM
12,95€ 6,99€
Briefe
15,00€ 5,99€
ART+COM
39,90€ 15,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Skurrile Kameras und ihre stolzen Besitzer! ' Individuelle Formen für individuelle Ansprüche: Retro-Kameras im digitalen Zeitalter ' Sammler und Nutzer verrückter Kameras als Teil eines weltweiten Phänomens Seit der massenhaften Verbreitung von George Eastmans Kodak-Kamera ab den 1890er-Jahren ist das Medium der Fotografie zum festen Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Fotografien begleiten uns jeden Tag, das ganze Leben lang. Wir nutzen sie aktiv als Chronisten des eigenen Alltags oder passiv als Konsumenten von Bildern in Zeitungen und im Internet.

Crazy Camera widmet sich einem ganz besonderen Aspekt dieser lebenslangen Bindung: dem Sammeln und Benutzen verrückter Kameras. Da gibt es das Modell in Tennisballform für Wimbledon-Fans, die Bierdosen-Kamera für Schnappschüsse auf dem Campingplatz oder die in pinkfarbener Ausstattung für große und kleine Barbies. Crazy Camera stellt Sammler dieser skurrilen technischen Preziosen aus allen Teilen der Welt vor und bietet einen Überblick über die Entwicklung von den 1940er-Jahren bis in die Gegenwart: eng verbunden mit dem Siegeszug der weltweiten Populärkultur und ihrer Helden wie Mickey Mouse und E.T. - auch aus deren Perspektive kann man sich ein Bild von der Welt machen.