Controller im Strategieprozess revisited

Controller im Strategieprozess revisited

80% sparen

Verlagspreis:
24,90€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Neue empirische Erkenntnisse. Für Manager und Controller

Neu: 11.10., nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Wiley-VCH, Advanced Controlling Bd.74, 2010, 80 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3527505164, ISBN-13: 9783527505166, Bestell-Nr: 52750516M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Welche Rolle spielen Controller im Strategieprozess und wie kann der Controllerbereich effektiv an der Strategie des Unternehmens beteiligt werden?

Klappentext:

Gute Strategien sind eine Voraussetzung für die nachhaltige Erlangung von Wettbewerbsvorteilen und die Existenzsicherung. Für die immer komplexere Formulierung und Implementierung der Unternehmensstrategie besitzen Strategieprozesse und die Einbindung von Know-how-Trägern eine herausragende Bedeutung. Die Diskussion über die Beteiligung der Controller an solchen Prozessen beschäftigt Forschung und Praxis seit längerer Zeit. In dieser Neuauflage und Fortführung des AC-Bandes 58 berichten die Autoren über zwei Studien zu diesem Themenbereich. Im Rahmen der ersten Studie wurde in elf deutschen Großkonzernen den Fragen nachgegangen, wie der Strategieprozess in der Unternehmenspraxis ausgestaltet ist, welche Rolle Controller dabei einnehmen und welche Handlungsfelder existieren. Die zweite Studie basiert auf einer großzahligen Unternehmensbefragung über die Beteiligung des Controllerbereichs im Strategieprozess. Dargestellt werden dabei insbesondere die verschiedenen Einflussfaktoren sowie die Wirkung der Beteiligung des Controllerbereichs, speziell mit Blick auf die Effektivität des Strategieprozesses.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort.
1 Einführung.

2 Ergebnisse einer qualitativen Studie in deutschen Großunternehmen.

Übersicht über die Strategieprozesse.

Controllerrollen im Strategieprozess.

Instrumente im Strategieprozess.

Güte des Strategieprozesses und der Phasen.

Einfluss der Controllingabteilung auf wesentliche Erfolgsfaktoren des Strategieprozesses.

Verbesserungspotenziale für Controller im Strategieprozess.

3 Ergebnisse einer quantitativen Studie.

Hintergrund der Studie.

Ausmaß der Beteiligung von Controllern an Strategieprozessen.

Bedingungen der Beteiligung von Controllern in Strategieprozessen.

Wirkungen der Beteiligung von Controllern in Strategieprozessen.

4 Fazit.

Zusammenfassung.

"Controlling und Strategie entfalten ihr ganzes Potenzial erst durch ihr Zusammenspiel" - Norbert Backhaus, Geschäftsführer der CTcon, im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber.

Literaturverzeichnis.

Stichwortverzeichnis.

In eigener Sache.

Autorenbeschreibung

Professor Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber lehrt Controlling an der WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Seine Devise ist: »Nichts ist so gut für die Praxis wie eine gute Theorie.« Jürgen Weber ist Herausgeber der Zeitschrift für Controlling & Management. Er ist Autor vieler Bücher, z. B. "Einführung in das Controlling", und darüber hinaus einer der Gründungspartner der Managementberatung CTcon.