Christozentrische Schriftauslegung

Christozentrische Schriftauslegung

51% sparen

Verlagspreis:
45,00€
bei uns nur:
21,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Hans Urs von Balthasar und Karl Barth im Vergleich

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Herder, Freiburg, 2012, 580 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3451325691, ISBN-13: 9783451325694, Bestell-Nr: 45132569M
Verfügbare Zustände:
Neu
45,00€
Sehr gut
21,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Raschi
17,99€ 7,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

"Christozentrisch" - ein überholtes Attribut, das ein dogmatisches Vorurteil an die Bibel heranträgt? Der katholische Theologe Hans Urs von Balthasar und sein evangelisch-reformierter Zeitgenosse Karl Barth haben mit ihrer ebenso wissenschaftlichen wie gläubigen Schriftauslegung die Exegese des 20. Jh. mitbestimmt. Die Studie stellt theologische Differenzen im Kontext von Offenbarung, Schrift, Tradition und Kirche heraus.

Autorenbeschreibung

PD Dr. theol. Johannes Schelhas, geboren 1961, Studium der Theologie und Philosophie in Erfurt, 2000 Promotion in Frankfurt/St. Georgen, 2011 Habilitation in Bonn, Dozent für Dogmatik, Fundamentaltheologie und Ökumenische Theologie am Seminar für Gemeindepastoral in Magdeburg, zahlreiche Aufsätze.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb