China

China

45% sparen

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lexikon zu Geographie und Wirtschaft. Eine Veröffentlichung des Instituts für Asienkunde, Hamburg

Gebunden
Primus Verlag, 2006, 268 Seiten, Format: 28 cm, ISBN-10: 3896785826, ISBN-13: 9783896785824, Bestell-Nr: 89678582M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Dieses China-Lexikon, an dem 80 führende China-Wissenschaftler aus aller Welt mitgearbeitet haben, bietet grundlegende Informationen zu Geographie und Wirtschaft Chinas. Über 120 systematisch angeordnete Artikel informieren kompakt und allgemein verständlich zu Geographie, Bevölkerung, Wirtschaftsordnung, Industrie, Landwirtschaft, Dienstleistung, Tourismus, Verkehr und vielen weiteren wirtschaftsbezogenen Themen. Außerdem werden jede einzelne Provinz und die wichtigen Städte in einem eigenen Artikel vorgestellt.Zu jedem Beitrag gibt es weiterführende Literaturangaben, ein Orts- und ein Sachregister bieten weitere, schnelle Zugriffsmöglichkeiten.Das Lexikon ist ein Auszug aus »Das große China Lexikon« (2003), der die Beiträge zu den Themen Geographie und Wirtschaft versammelt.

Autorenbeschreibung

Brunhild Staiger, geb. 1938, war bis 2003 stellvertretende Leiterin des Instituts für Asienkunde in Hamburg. Im Primus Verlag hat sie herausgegeben: 'Länderbericht China' (2000) und 'Das große China Lexikon' (2003, gemeinsam mit Stefan Friedrich und Hans-Wilm Schütte) Stefan Friedrich, geb. 1965, Teamleiter Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zur chinesischen Außenpolitik Hans-Wilm Schütte, geb. 1948, ist promovierter Sinologe und freier Publizist. Er lehrte an den Universitäten Hamburg und Marburg und ist ständiger freier Mitarbeiter des Instituts für Asienkunde.