Charlie + Leo

Charlie + Leo

63% sparen

Verlagspreis:
7,99€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie erobert man das schlecht gelaunteste Mädchen der Welt?

Kartoniert/Broschiert
ab 13 Jahren
Ravensburger Buchverlag, Ravensburger Taschenbücher Bd.58368, 2011, 256 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3473583685, ISBN-13: 9783473583683, Bestell-Nr: 47358368M
Verfügbare Zustände:
Neu
7,99€
Sehr gut
2,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Zeichensprache

Weil Charlie sich nicht traut, seine heimliche Flamme anzusprechen, will er einen Comic zeichnen, in dem er ihr seine Liebe gesteht. Das Problem: Leonie ist das schlecht gelaunteste Mädchen der Welt!

Klappentext:

Charlie ist unsterblich verliebt in seine neue Mitschülerin Leonie. Leider ist er viel zu schüchtern, um sie anzusprechen - und Leonie das schlecht gelaunteste Mädchen der Welt. Auch sein bester Freund Ingo kann Charlie keine praxistauglichen Tipps geben, denn der kennt Mädchen eigentlich nur aus dem Fernsehen. Doch eines Tages hat Charlie die zündende Idee: Er wird Leonie nicht ansprechen, er wird ihr einen Comic zeichnen, in dem er ihr seine Liebe gesteht!

Rezension:

- Mit vielen, witzigen Comic-Strips; - Beste Unterhaltung (nicht nur) für Jungs

Autorenbeschreibung

Till, Jochen
Jochen Till wurde im Mai 1966 in Frankfurt geboren. Im Alter von 22 Jahren schloss er trotz unbestreitbaren Desinteresses an Buchhaltung das Wirtschaftsgymnasium in Unterliederbach ab. Darauf folgte ein Studium der Anglistik/Amerikanistik an der Uni Frankfurt. Wenn er nicht gerade an seinen Büchern schreibt, betätigt sich Till im Nebenjob als Veranstalter in der Kulturkneipe "Das Herrenhaus" in Sulzbach am Taunus, wo er auch lebt. Seine Themen stammen direkt aus dem Leben und sprechen vor allem Jugendliche ab 13 aufwärts an. Liebe, Freundschaft, Lust, Frust, immer authentisch und gespickt mit einer Menge Humor, denn Lesen soll schließlich Spaß machen. Jochen Till ist ein Autor, der den Nerv der jugendlichen Leser trifft. Er besticht durch Selbstironie und ein Gefühl für das, was Jugendliche bewegt. Sein Stil ist authentisch, schräg und mitreißend. Auf seiner Homepage www.jochentill.de bieten sich dem interessierten Leser Hintergrundinformationen zur Entstehung der Romane ebenso wie steckbriefartige Schilderungen zur Privatperson Jochen Till.

Zapf
Zapf, 1980 in Berlin geboren, war schon immer von Büchern und Comics fasziniert und durchstreifte schon als Kind Flohmärkte nach immer neuem Material. Während der Schulzeit vollauf damit beschäftigt Hausaufgabenhefte zu bekritzeln, fehlte ihm die Aufmerksamkeit dem Unterricht zu folgen. Was lag also näher, als selbst Lehrer zu werden? Er studierte Kunst und Deutsch auf Lehramt, um nach dem Studium sein Glück als Illustrator zu suchen. Seit sechs Jahren ist er nun freiberuflich tätig und illustriert für verschiedene Verlage Kinder- und Jugendbücher. Derzeit lebt und zeichnet er in Wien.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb