Carl Zuckmayer in Henndorf

Carl Zuckmayer in Henndorf

36% sparen

Verlagspreis:
7,80€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Geheftet
Edition A. B. Fischer, Menschen und Orte ., 2010, 32 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3937434291, ISBN-13: 9783937434292, Bestell-Nr: 93743429M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Als der deutsche Schriftsteller Carl Zuckmayer
(1896 - 1977) im Jahr 1926 eine alte Mühle
im Salzburgischen erwarb, dachte er an eine
Sommerfrische, einen Ort der ruhigen Arbeit
und der ungetrübten Lebensfreude. Doch nach
seinen erfolgreichen Stücken Der fröhliche
Weinberg und Der Hauptmann von Köpenick
war er ins Visier der Nationalsozialisten geraten.
So wurde ihm die Wiesmühl bei Henndorf
schnell zu einem Exil. Nach zwölf Jahren
glücklichen Landlebens floh der Dichter von
hier aus in die Schweiz und in die USA.
Erst nach dem Krieg kehrte er mit gemischten
Gefühlen zurück an den Ort, der einmal seine
Wahlheimat gewesen war.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb