ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Caritas & Du

Caritas & Du

60% sparen

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
Kartoniert/Broschiert
Folio, Wien, 2016, 96 Seiten, Format: 15,4x22x1,6 cm, ISBN-10: 3852566835, ISBN-13: 9783852566832, Bestell-Nr: 85256683M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Zwei Künstlerinnen haben das Notizbuch gestaltet: Deborah Sengl feiert mit ihrem künstlerisch gestalteten Umschlagplakat den flüchtigen Augenblick und Bestsellerautorin Eva Rossmann denkt in ihrer kurzen Erzählung über Leichtigkeit und Vergänglichkeit nach. Das Buch hat ein praktisches Format, ist hochwertig gestaltet und vortrefflich zum Verschenken geeignet!

Autorenbeschreibung

Rossmann, Eva Geboren 1962 in Graz; lebt im Weinviertel. Verfassungsjuristin, Journalistin, Autorin, Köchin, ORF-Moderatorin (Café Sonntag, Ö1). Bekannteste österreichische Krimiautorin. Sengl, Deborah Geboren 1974 in Wien, lebt und arbeitet ebendort. Seit 1995 internationale Ausstellungen.