Bulle trifft Banker

Bulle trifft Banker

zum Preis von:
14,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Himmelstürmer, Sex & Crime Bd.12, 2014, 200 Seiten, Format: 14,9x20,8x1 cm, ISBN-10: 3863613589, ISBN-13: 9783863613587, Bestell-Nr: 86361358A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Gelangweilt vom Geschäftsempfang seines Nachbarn und ehemaligen Kollegen Alex, macht Timo sich vorzeitig auf, um im Kölner Nachtleben unterzutauchen. In der S-Bahn trifft er auf Roman. Auch den jungen Kommissar lockt die Chance auf ein Abenteuer. Als ihre Blicke sich treffen, ist die Nacht perfekt.Noch am gleichen Tag steht Roman vor dem Haus, das er nach der Nacht mit dem Banker erst wenige Stunden zuvor verlassen hat.Nur diesmal hat er schlechte Neuigkeiten. Timos Nachbar wurde nach der Feier vom Vorabend tot in seinem Büro gefunden. Nicht nur der Banker kann das zunächst gar nicht glauben. Zusammen überbringen sie nun Justin, Alex jungem Lover, die erschütternde Nachricht. Für Roman wird der Youngster schnell zum Hauptverdächtigen. Timo aber ist von dessen Unschuld überzeugt. In seiner Bank macht er noch dazu erstaunliche Entdeckungen. Welche Rolle spielt die von Alex mit zwei Geschäftspartnern gegründete Firma wirklich? Waschen Kunden dort ihr Geld sauber? Lutz, der smarte Anwalt und Mitfirmeninhaber, war Timo noch nie wirklich geheuer. Bulle und Banker, beide wollen sie den Mörder finden. Und immer wenn sich Roman und Timo treffen, zumeist bei einem Drink, steigt nicht nur der Druck in ihren Jeans. Bis die Neuigkeiten so mysteriös werden, dass sie nun als Duo dem Täter eine Falle stellen wollen.

Klappentext:

Roman und Timo könnten unterschiedlicher nicht sein. Während der junge Kommissar in enger Lederhose für seine unorthodoxen Methoden bekannt ist, kennen Timos Kollegen den Banker nur als äußerst korrekt und im perfekt sitzenden Anzug.Grad darum wohl funkt es bei den beiden schon mit dem ersten Blickkontakt in der S-Bahn. Nach einer wilden Nacht verlässt der Bulle den Banker erst am nächsten Vormittag. Doch schon am gleichen Abend steht er erneut vor der Haustür. Diesmal dienstlich.Alex, Timos Nachbar und ehemaliger Kollege, wurde in der vergangenen Nacht erschossen. Der junge Geschäftsmann liegt tot in den Geschäftsräumen des Köln Triangle. Und das nach einem Empfang, auf dem auch Timo zu Gast war. Wobei der Kommissar persönlich, dank des One Night Stands, dem Banker ein Alibi geben könnte.Statt aber noch mal im Bett zu landen, überbringen sie gemeinsam Justin, Alex jugendlichem Lover, die traurige Neuigkeit. Für Roman wird der Youngster sofort zum Hauptverdächtigen. Timo aber glaubt, trotz Erbschaft, an dessen Unschuld.Stutzig dagegen machen ihn einige Vorkommnisse in seiner Bank. Auch der von Alex mit einem Anwalt und einem Steuerberater gegründeten Firma misstraut er. Was geschieht dort wirklich hinter den Kulissen? Bulle und Banker, beide suchen sie nach Spuren für den hinterhältigen Mord. Während Timo zunächst Justins Umfeld näher kennen lernt, trifft Roman ausgerechnet in einer Gay Sauna auf den smarten Anwalt der Firma. Mit Timo bleibt er in Kontakt. Zeit für einen Drink finden sie immer. Und so sorgt jede Begegnung zwischen Bulle und Banker nicht nur für Druck in der Hose, sondern auch immer für mysteriöse weitere Neuigkeiten.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb