Brutal schön - Brutal Beauty

Brutal schön - Brutal Beauty

50% sparen

Verlagspreis:
18,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Gewalt und Gegenwartsdesign.Katalog zur Ausstellung im Marta Herford, 2016. Hrsg.: Marta Herford gGmbH

Restposten, nur noch 7x vorrätig
von Max Borka
Kartoniert/Broschiert
Kerber Verlag, Kerber Culture, 2016, 176 Seiten, Format: 12,5x19x0,7 cm, ISBN-10: 3735602169, ISBN-13: 9783735602169, Bestell-Nr: 73560216M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wasser
59,00€ 21,99€
PETCAM
12,95€ 6,99€
Briefe
15,00€ 5,99€
ART+COM
39,90€ 15,99€

Produktbeschreibung

Gewalt ist allgegenwärtig - ob bei politischen Auseinandersetzungen oder Konflikten im Alltag. Vor dem Hintergrund internationalen Terrors und aktueller Flüchtlingsströme aus Kriegsgebieten scheint das Thema heute aktueller denn je. Doch wie gehen Designer mit Gewalt um? Schon im Fertigungsprozess wird dem Material gewaltsam eine Form aufgezwungen und viele Produktentwicklungen stammen aus militärischen Zusammenhängen. Welche Verantwortung tragen Gestalter? Das Buch stellt eine neue Generation von Designern vor, denen es nicht nur um den formvollendeten Entwurf eines Produkts, sondern ebenso um die Gestaltung sozialer Prozesse geht.

Beteiligte KünstlerInnen
Shay Alkalay, Michael Anastassiades, Barnaby Barford, Bastøy, Jeremy Bentham, Ewoudt Boonstra, James Bridle, Anthony Burrill, Peter Butcher, Jordi Canudas, Paolo Chiasera, Curro Claret, Francis Ford Coppola, Hein van Dam, Anthony Dunne, Ray & Charles Eames, Fairphone, Ron From, Paulo Goldstein, Alexander Groves, Dave Hakkens,Chris Jordan, Asger Jorn, Cyrus Kabiru, Ronen Kadushin, Jan Pieter Kaptein, An-Sofie Kesteleyn, Knitting Behind Bars, Bert Kramer, The Landfill Harmonic, Eva Lechner, Ross Lovegrove, Felipe Luchi, Zack McDonald, Matthias Megyeri, Yael Mer, Guy Mishaly, Azusa Murakami, George Nelson, Gitte Nygaard, Ernesto Oroza, Marijn van der Poll, Fiona Raby, Michael Sailstorfer, Skateistan, Jair Straschnow, Ezri Tarazi, Marcus Vetter, Carolien Vlieger, Tobias Vollmer, Dominic Wilcox

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb